Hofübergabe bei Lenz Moser

Michael Rethaller ist ab sofort neuer Kellereileiter der Weinkellerei Lenz Moser. Der Önologe übernimmt damit die Agenden von Ernest Großauer, der nach 42 Jahren Betriebszugehörigkeit in Ruhestand geht.

In den vergangenen Jahren bereitete sich Michael Rethaller ausführlich auf seine neue Aufgabe als Kellerei-Leiter vor. Die Kellerei selbst ist ihm mehr als vertraut. Bereits 1992 stieß er zu Lenz Moser, arbeitete zunächst im Bereich der Vinifikation und übernahm schließlich die Leitung der Qualitätskontrolle.

42 Jahre Weingeschichte

Ernest Großauer trat 1976 in die Weinkellerei Lenz Moser ein. In den Jahren seiner Betriebszugehörigkeit unterzog sich die österreichische Weinszene einem frappanten Wandel. Großauer erlebte und prägte önologische Errungenschaften wie den biologischen Säureabbau und den Barriqueausbau. Große Projekte der vergangenen Jahre wie den Bau des 1000-Eimer-Fasses und die Einführung des alkoholarmen Weins „Servus 5%" leiteten Ernest Großauer und Michael Rethaller bereits gemeinsam.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen