Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Hi!!!

So, ich starte heute mal mit dem “Aufarbeiten” der Blogthemen… fehlen ja noch einige Infos zur Hochzeit, zu Kanada, und in Kürze heißts hier “Alles Kürbis!” Hier hab ich euch ja schon ein paar Details der Hochzeit gezeigt, heute kommt Teil 2!!

Today I start the “working off” of blog topics… there are still some things about the wedding, about Canada, and soon it’s “Everything Pumpkin!” here one the blog. Here I already showed you some details from our wedding, today follows part 2!!

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Zur Dekoration gehörten nicht nur die selbstgemachten Kusudama-Papierblumen, ich hab auch ein paar Wimpelketten gemacht!! Schon lange seh ich die überall hier im Netz und da sie so einfach zu machen sind musste ich sie unbedingt haben!! Ich hab also wieder mein “Schmierpapier” hergenommen, eine Seite bunt bedruckt, die Wimpel ausgeschnitten, an eine Schnur geklebt….und fertig!! Einige waren auch mit Aufschrift, z.B. beim Buffet “Yum Yum” und auf der Rückseite (fürs Dessertbuffet) “Love is sweet”.

Additional to the Kusudama-Paperflowers I decided to decorate the location with some pennant garlands. I’ve seen those spread all over the internet and as they are pretty easy to make I decided I just have to make them!! So I printed some patterns on the back of already used paper, cut out the pennants, glued them on a string … and done!! Some had a title on them, like “Yum Yum” for the buffet and on the back “Love is sweet” for the dessert bar.

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Außerdem gab es einige “Liebe ist…” Wimpelketten! Seit Anfang des Jahres hab ich die kleinen Bildchen aus der Zeitung gesammelt, bevor ich überhaupt noch wusste, was ich damit tun werde.

There have been some “Love is…” pennant garlands too! I collected the little comics from the newspaper since the beginning of the year, without even knowing what I would do with them.

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Wir hatten natürlich auch ein Gästebuch, allerdings nicht in herkömmlicher Form (überrascht?? ;-) ) Es gab Stoffflecken und passende Stifte, und die Gäste waren dazu aufgefordert uns jeweils ein Fleckchen zu bemalen. Meine Mama wird die dann zu einer Decke zusammen nähen! (Ich zeig euch natürlich das fertige Kunstwerk dann, ein bisschen Geduld aber bitte noch… einige Gäste haben leider, trotz schriftlicher “Anleitung”, bis  zum Rand gemalt, jetzt müssen wir noch überlegen wie wir das nähen ohne allzu viel der Kunstwerke zu verlieren…Ideen?)

We had a guestbook too, although not a traditional one (surprised?! ;-) ) We had pieces of fabric and each guest was supposed to draw or write us something on one of them. My mum will now sew them together to make a blanket!! (I’ll definitely show you the finished one, but you have to be patient…some guests didn’t leave a border, so now we have to think about a way to sew them together without losing too much of the drawings…any ideas?)

 Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Die Kerzen waren in leeren Marmelade-/Apfelmus- und sonstigen Gläsern, das ist einfach, sieht aber trotzdem gut aus! Ich hab dafür auch seit Anfang des Jahres Gläser gesammelt und hatte mehrere 100 beisammen ;-) Auf unserem Tisch stand das einzig andere Kerzenglas, mit der Aufschrift: “A perfect day”, das gab es im Frühjahr bei Kika und war so eine Kleinigkeit die etwas besonders macht!

I put the candles is empty jam-/applesauce- etc. jars, that’s easy and looks nice! Therefore I collected jars the whole year and had many hundreds of them!! ;-) On our table there was the only different candle glass with the capture “A perfect day”, I bought it in spring at Kika and still love it!

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Zu meinem Outfit komm ich noch, aber wie ihr sicher schon gesehen habt hab ich Sneakers getragen!! Das war in der Location einfach praktischer, und natürlich bequem ;-) Ich wußte aber, das trotz Verzichts auf Kleiderordnung, viele Damen in High Heels kommen werden. Aus Erfahrung weiß ich, das spätestens um Mitternacht viele alles geben würden um endlich aus den Schuhen zu kommen…daher hab ich farblich angepasste Flip Flops für die Gäste bereit gestellt!

I’ll post soon about my outfit, but I’m sure you’ve already noticed that I wore sneakers! That was more practical in the location and also comfy ;-) I knew, that despite we didn’t have a dress code, many woman would show up in high heels. And I know that at midnight, at the latest, there would be hurting feet and woman would give everything to get out of their shoes… so I provided my guests with flip flops!

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Es gab noch eine zweite solche Kiste, da waren Decken drinnen! Es wurde nämlich am Abend schon immer recht kalt und da ich selbst immer friere wollte ich meinen Gästen unbedingt warme Decken bieten. Davon gibts aber leider kein halbwegs gutes Foto, aber ich bin mir sicher ihr wisst wie Decken aussehen ;-)

There was a second box with blankets in it! It was already getting really cold at night and as I’m cold so easily I really wanted to provide my guests with warm and cozy blankets. There’s no good picture from them, but I’m sure you can imagine ;-)

Noch etwas wovon es kein gutes Bild gibt sind die Notfallkistln am WC. Meine Mama und ich haben für die WCs kleine Körbchen befüllt, mit allem was man so vergessen und gut brauchen kann bei so einer Feier: Blasenpflaster, Fleckenstift, Kopfwehpulver, Sicherheitsnadeln, Nähzeug, Kaugummis… Kam sehr gut an bei den Gästen!!

Another thing I don’t have a picture from are the emergency baskets in the washrooms. My mum and I filled them with everything thats useful at such a big party: blister pads, aspirine, fixing pins, a sewing kit, chewing gums… they were a huge hit with the guests!!

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Eine Sache noch zum letzten Mal: ich wurde gefragt wo ich die tollen Servietten her habe, violett gepunktet bzw kariert. Die hab ich vom Butlers!! ;-)

I got some questions about the paper napkins, the purple polka dotted ones and the purple checked ones. I got them from Butlers ;-)

Wir nähern uns dem Ende!! Seid ihr überhaupt noch da? ;-) Das Dessertbuffet gabs erst ziemlich spät (die Hochzeitstorte haben wir aber schon am Nachmittag angeschnitten) – leider ging da mein schönes Detail ein bisschen unter! Mein Schwiegerpapa hat mir große Holzscheiben gemacht, auf denen die Mehlspeisen dann abgestellt wurden! Ich fand das sooo schön, und bin schon gespannt was ich mit den Scheiben noch machen werde (Ideen?)

We are nearly finished, are you still here?! ;-) The dessert bar opened pretty late, so this last detail did disappear a bit… my father in law made some large wooden plates on which the desserts were presented!! I loved them sooo much, I’m already thinking about what to do with them (any ideas?!)

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Ich hoffe ihr seit die Hochzeitsposts noch nicht leid, bald gibts ein neues Rezept!! Bis dahin: schönen Abend!!

I hope you are not tired of the wedding posts yet?! There’ll be a new recipe soon, I promise!! Until then: have a great evening!!

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2

Link des Tages / Link of the day

Hochzeit Details #2 / Wedding details # 2 Hochzeits-DIY: Kusudama Papierblumen
 Wedding-DIY: Kusudama Paperflowers



wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: A Tröpferl geht oiwei danebn
wallpaper-1019588
Speckled Space Socks und…
wallpaper-1019588
Wir wunschen allen einen schonen valentinstag
wallpaper-1019588
Kostenlose geburtstagswunsche kisseo