Hochwertiges Leica-Smarthone Leitz Phone 2 erscheint exklusiv in Japan

mobile-4381950_1280Der Kamerahersteller Leica hat sein neues Kamera-Smartphone Leitz Phone enthüllt und wird ab dem 18. November 2022 nur in Japan erhältlich sein. Eine verbesserte Bildgebung und zusätzliche Funktionen zeichne das zweite Smartphone aus, wie das Unternehmen in seiner Pressemitteilung berichtete. In Kooperation mit Sharp wird das Modell exklusiv für den japanischen Markt hergestellt und kann über Softbank erworben werden.

Der verbaute 1 Zoll CMOS-Bildsensor arbeitet mit 47,2 MP Auflösung und wurde um einen zweiten Sensor an der Gehäuseseite ergänzt. Nach Angaben des Herstellers sollen mit dem Objektiv, welches 19 mm Brennweite bietet, atemberaubende Perspektiven und viel Freiheit bei der Bildgestaltung möglich sein. Das Leitz Phone 2 kann Bilder aufnehmen, die einen hohen Dynamikumfang und wenig Bildrauschen haben, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Standards IPX5, IP6X und IPX8 werden unterstützt.

Beim 6,6 Zoll großen OLED-Display wird eine Auflösung von 2.730*1.260 Pixeln geboten und als CPU dient ein Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1. Die acht Kerne des Octacore-Prozessors erhält Unterstützung von 12 GB RAM. Der interne Speicher umfasst 512 GB, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Die Akkukapazität liegt bei 5.000 Milliamperestunden und resultiert in einem Tag Laufzeit. Eine Gesichtserkennung, Fingerabdrucksensor, NFC, Bluetooth 5.2 und das Betriebssystem Android 12 runden die Ausstattung ab.

Das Leica Leitz Phone 2 ist ab Freitag ausschließlich in Japan erhältlich und dürfte vor allem Anwender freuen, die unterwegs hochwertige Fotos und Videos aufnehmen wollen.


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei