Historische Schiffe auf dem Comer See

Historische Schiffe auf dem Comer See
Auf dem Comer See sind zwei historische Schiffe im Liniendiest unterweges: die "Milano" und die "Concordia". 
Die "Concordia" (Eintracht)Schwesterschiff der “Patria”,wurde nach Ende der Saison 2009 zu umfangreichen Renovierungsarbeiten aus dem Liniendienst genommen und in der Saison 2016 nach Abschluß der Überholungsarbeiten  wieder in Dienst gestellt. 
Das Schiff ist seit 1926 im Einsatz, hat eine Länge von 53 m und eine Breite von 12 m. Es bietet 600 Personen Platz und ist der ganze Stolz der Flotte auf dem Comer See. 

Weiter bei Historische Schiffe



wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
Frühlingsgruß aus Mariazell mit der Frühlingsknotenblume
wallpaper-1019588
Die E3 2020 sieht wahrscheinlich ein bisschen anders aus als man es gewohnt ist
wallpaper-1019588
10 Tipps, die Ihr Mobile Casino Erlebnis zum echten Spaß machen
wallpaper-1019588
FED senkt US-Leitzins zum 2. Mal
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu 91 Days