Hirse-Porridge mit Apfel, Mandeln und Zimt

Hirse-Porridge mit Apfel, Mandeln und ZimtBei mir gab es heute morgen diese kleine Leckerei zum Frühstück. Ein Hirse-Porridge mit Apfel, Mandelblättchen und Zimt.
Was ihr zur Zubereitung braucht?
1 Tasse Hirseflocken
2 Tassen Wasser
1 (kleinen) Apfel

etwas Zimt
eine handvoll Mandelblättchen
evtl. (Soja)Joghurt
evtl. Zucker

Wasser und Hirseflocken auf kleiner Hitze erhitzen lassen, bis ein Brei entsteht. Es ist genau wie bei Milchreis, wenn die Flocken noch zu hart sind einfach noch etwas Wasser dazu tun und rühren.
Während Wasser und Hirse nun köcheln kannst du schon einmal den Apfel klein schneiden oder reiben, je nachdem was dir besser gefällt. Wenn dir dein Hirsebrei gefällt wie er ist in einer Schüssel servieren und mit Mandelblättchen und deinem Apfel bestreuen, etwas Zimt oben drüber und evtl wieder etwas von den Mandeln.
Als Variation kannst du unter deine Toppings noch (Soja)Joghurt machen und aus nur Zimt, Zimt und Zucker machen, da die Hirseflocken sehr geschmacksneutral sind und Wasser kannst du auch gegen Milch austauschen oder 50/50 machen.
Hirse-Porridge mit Apfel, Mandeln und ZimtHirse-Porridge mit Apfel, Mandeln und ZimtHirse-Porridge mit Apfel, Mandeln und Zimt

wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)