HINGABE schenkt uns Friede im Herzen

Liebe Leserinnen und Leser

Leider erreichen mich in letzter Zeit wieder vermehrt Nachrichten, wo es den Menschen nicht gut geht. Viele Menschen stehen vor großen Herausforderungen. Ich als Person kann da nur zuhören und den Leuten wieder MUT machen. Auch ich stand schon vor vielen Herausforderungen und sie werden täglich mehr.

Mein Wunsch war immer den Friede im Herzen zu finden. Wenn wir erstmals diesen Friede im Herzen gefunden haben, dann gibt es keine Probleme, keine Sorgen und auch kein seelisches Leiden mehr. Leider muss jeder Mensch für sich selbst diesen Frieden finden, sonst würde ich ihn gerne mit euch teilen. Natürlich ist dieser Seelenfrieden nicht ein Dauerzustand von mir, es gelingt mir aber immer öfter, diesen Zustand erleben zu dürfen. Für mich ist dies eine Gnade, welche ich mit Dankbarkeit und Demut annehme.

Die Kunst, welche uns den Friede im Herzen spüren lässt, nennt sich HINGABE: Wer sich voll und ganz dem Leben hingeben und Gott vertrauen kann, hat die größte und beste Fähigkeit seines Menschseins entdeckt. HINGABE-  EINVERSTANDEN sein

  • mit sich selbst
  • mit dem Leben
  • mit unseren Mitmenschen

HINGABE heißt aber auch die SCHÖNHEIT, die KUNST und die MUSIK zu genießen. Einfach leben im Hier und Jetzt.

Zu einem solchen Genuss wurde ich gestern von Karin Leitner eingeladen. Sie hat mit dem Wiener Mozartorchester Melodien von Mozart im goldenen Saal des Musikvereins in Wien gespielt. In diesem goldenen Saal findet alljährlich das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker statt.

goldener Saal des Wiener Musikvereins

goldener Saal des Wiener Musikvereins

Angeblich ist dies der schönste Konzertsaal der Welt. Ich durfte mich wie Richard Gere bei dem Film Pretty Woman fühlen, da ich einen Logenplatz in der 1 Reihe am Balkon bekommen habe. In diesem Ambiente kann man sich nur voll und ganz der Musik hingeben, welche meine Seele berührte und mir tiefen inneren Frieden geschenkt hat.

schönster Konzertsaal der Welt

schönster Konzertsaal der Welt

Ihr Lieben, sehr oft werde ich gefragt und belächelt, weil ich für meine Tätigkeit als Lebensfreudetrainer nichts verlange und wir auch unsere Produkte vom Bauernhof an Menschen verschenken, die diese wertschätzen. So einen tiefen inneren Seelenfrieden kann mir kein Geld der Welt schenken, als ich ihn gestern erfahren durfte.

Wiener Mozart Orchester mit Karin Leitner (Flöte)

Wiener Mozart Orchester mit Karin Leitner (Flöte)

Als ich gerade vor dem Cafe Sacher stand, erreichte mich auch ein Anruf von meinem Freund und Lektor Werner Forneberg aus Bremen. Er hat einen Verlag für mich gefunden und will mir auch bei der Werbung für das Buch “DANKE lieber Gott für ALLES” helfen. Dazu hat er mir unglaublich viel Mut zugesprochen und mir eine große Freude gemacht, als er mich mit Antoine de Saint-Exupéry dem Autor des Buches “Der kleine Prinz” verglichen hat. Er meinte, ich schreibe genauso direkt aus dem Herzen.

Wie ihr alle schon gesehen habt, könnt ihr mein Buch “DANKE lieber Gott für ALLES” gratis auf meiner Homepage herunterladen und dennoch wird es dieses Buch auch bald in den Buchläden zu kaufen geben. Ich gebe mich dem Leben hin, mit tiefem Vertrauen zu Gott und großer Dankbarkeit. Dafür überrascht mich das Leben immer wieder mit neuen wunderbaren Geschenken, an die ich noch nicht einmal gedacht habe.

Unser Verstand ist für dieses komplizierte Leben  viel zu klein um es begreifen, geschweige denn nach unserem Willen steuern zu können. Darum gebe ich mich dem Leben einfach hin und  werde dafür mit tiefem Frieden im Herzen belohnt. (Helmut Mühlbacher)

Link zur Homepage von Karin Leitner und ihren wunderbaren Liedern, die unsere Seele berühren. http://www.karinleitner.com/index.php/de/


wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
Fitbit Charge 3 Review – wasserdichtes Akkuwunder mit Potenzial
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Powerbeats Pro, die besseren Apple Earpods?
wallpaper-1019588
Eine App im Unternehmen entwickeln
wallpaper-1019588
Sommer-Vorbereitungen in Japan
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Folk in Fortsetzung