Himbeertorte

Jetzt ist Frühling!

 
Torte 2
torte1
Zutaten: 300g Himbeeren, 2 oder 3 Pck Rote Grütze, 400g Mehl, 150g Zucker, 350ml Vanille Sojadrink, 75ml Öl, 1 Pck Backpulver, 200ml Sojasahne, Sahnesteif, 250g Yofu, Vanillezucker oder Vanille, 1 Pck Agar Agar (entspricht 6 Blatt Gelantine)

So geht’s: Mehl, Zucker, Sojadrink, Öl und Backpulver zu einem Teig vermischen. In eine gefettete Springform füllen und den Tortenboden bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Solange der Kuchen etwas auskühlt die Rote Grütze anrühren. Die Himbeeren auftauen und mit etwas roten Saft (Nur wenig sonst wird es zu flüssig!) und dem Rote Grütze Pulver aufkochen. Dann den Tortenboden horizontal in der Mitte schneiden sodass 2 Böden entstehen. Auf den unteren Boden die rote Grütze auftragen. Alles kühl stellen (mind. 1 Stunde) Danach die Sahne schlagen, und den Yofu unterheben. Agar Agar nach der Anleitung auf der Packung anrühren und ebenfalls hinzugeben. Alles mit Vanille und Zucker abschmecken. Danach nocheinmal kurz kühl stellen. Jetzt den zweiten Boden auf den mit roter Grütze bedeckten Boden legen und danach alles mit Sahne bestreichen. Ich habe Himbeeren und ein paar Kokosraspeln als Verzierung benutzt :)

Viel Spaß
Torte3

 


Einsortiert unter:Kuchen, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX