Himbeer Tiramisu

Himbeer TiramisuHimbeeren mag ich fast noch lieber als Erdbeeren. Jetzt ist eine gute Zeit, um sie zu genießen!
Himbeer TiramisuDieses Dessert reicht für vier gute Portionen. Eine kleine Form mit Löffelbisquits auslegen. Mit einer Flüssigkeit der Wahl (bei mir war es diese) beträufeln.
Himbeer TiramisuNun ca. 300g frische Himbeeren auf die Löffelbisquits geben und etwas andrücken. 150 g Double Cream (Schlagsahne geht auch) aufschlagen und mit 300g Joghurt (3,5%) verrühren. Zucker nach Geschmack zufügen.
Himbeer TiramisuDie Creme auf die Himbeeren geben und glattstreichen. Mit braunem Zucker bestreuen und mindestens 3 - 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Der Zucker löst sich etwas auf, entwickelt sich fast zu einet Art Karamellsauce, daher sollte es auch unbedingt brauner Zucker sein.
Himbeer Tiramisu

wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald
wallpaper-1019588
Eliza Shaddad: Vervollkommnung