Himbeer Tiramisu

Himbeer TiramisuHimbeeren mag ich fast noch lieber als Erdbeeren. Jetzt ist eine gute Zeit, um sie zu genießen!
Himbeer TiramisuDieses Dessert reicht für vier gute Portionen. Eine kleine Form mit Löffelbisquits auslegen. Mit einer Flüssigkeit der Wahl (bei mir war es diese) beträufeln.
Himbeer TiramisuNun ca. 300g frische Himbeeren auf die Löffelbisquits geben und etwas andrücken. 150 g Double Cream (Schlagsahne geht auch) aufschlagen und mit 300g Joghurt (3,5%) verrühren. Zucker nach Geschmack zufügen.
Himbeer TiramisuDie Creme auf die Himbeeren geben und glattstreichen. Mit braunem Zucker bestreuen und mindestens 3 - 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Der Zucker löst sich etwas auf, entwickelt sich fast zu einet Art Karamellsauce, daher sollte es auch unbedingt brauner Zucker sein.
Himbeer Tiramisu

wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
#15.09.2018
wallpaper-1019588
#06.01.18
wallpaper-1019588
Wie Du Deine Halsschmerzen einfach wegsprühst
wallpaper-1019588
Gratis: die besten Casino Apps für mobile Geräte
wallpaper-1019588
Personal Trainer: Vorteile, Kosten und Preise von Personal Training
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Ein Liebesbrief ans Kind