Highschool of the Dead-Autor ist verstorben

Highschool of the Dead-Autor ist verstorbenAutor und Mangaka von Highschool of the Dead, Daisuke Satō, ist vor wenigen Tagen mit nur 52 Jahren verstorben. Dies trifft vor allem seine jüngere Schwester Yūko Shinmyō.

Einen Trauergottesdienst hat die Familie bereits gehalten. Zusammen mit dem Künstler Shoji Sato hat er Highschool of the Dead ins Leben gerufen. Ebenfalls war er an dem Imperial Guards-Manga beteiligt, zusammen mit dem Künstler Yu Ito. Seit März 2011 war der Manga pausiert, obwohl es im April 2013 ein weiteres Kapitel gab. Ob dieser nun unter neuer Leitung fortgesetzt wird, bleibt fraglich.

Wer sich das Werk einmal selbst anschauen möchte, kann den dazugehörigen Manga bei Carlsen Manga kaufen.

Highschool of the Dead-Autor ist verstorben

Ich sorge auf Japaniac hauptsächlich dafür, dass die Newsletter und die Gewinnspiele laufen. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Mit Japaniac kann ich alle Hobbies miteinander kombinieren. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.


wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Berufslehre, Studium oder Quereinstieg – welchen Weg wählen Sie?
wallpaper-1019588
Die besten Kürbisbrötchen aller Zeiten
wallpaper-1019588
Ich bin jetzt ein echter Kulturmensch
wallpaper-1019588
Stephan Füssel: Die Gutenberg-Bibel
wallpaper-1019588
Bericht: The Last Bookstore L. A.