Highlights & Tipps für Deinen Kurzurlaub auf Jersey

Werbung.

Du planst einen Kurzurlaub auf Jersey? Ich konnte im Mai 2019 mit Visit Jersey vier Tage lang Jersey erkunden und entdecken. Was Du an einem Wochenende auf Jersey erleben kannst und nicht verpassen solltest, zeige ich Dir im Folgenden auf.

Allgemeines & Nützliches über Jersey

Jersey ist eine kleine Insel mit einer Größe von nur 8 x 14,5 Kilometern. Das macht es einem wirklich leicht, dort viel zu erkunden und erleben. Die Insel ist rund 160 Kilometer von England und 20 Kilometer von Frankreich entfernt. Was Jersey besonders macht? Kilometerlange Strände, die zweithöchste Tide der Welt und ein Klima, das ans Mittelmeer erinnert.

Jersey gehört zum britischen Kronbesitz. Das bedeutet, dass es nicht zur EU gehört, Du aber trotzdem mit Personalausweis nach Jersey reisen kannst. Das Telefonieren sowie Abrufen von mobilen Daten ist hier aber teuer, da es nicht zur Europäischen Union gehört. Jersey hat zudem eine eigene Währung. Hier ist aber überall eine Zahlung mit EC-, Kreditkarte oder Google Pay möglich.

bis auf das Nutzen von mobilen Daten musste ich mich auf Jersey mit Kreditkarte und Personalausweis nicht einschränken. WLAN findest Du meist in jedem größeren Restaurant und natürlich im Hotel.

Anreise nach Jersey

Grundsätzlich hast Du zwei Möglichkeiten, um nach Jersey zu gelangen. Ich habe mich für das Flugzeug entschieden. In den Sommermonaten von April bis Oktober wird Jersey einmal wöchentlich von München mit der Lufthansa oder von Düsseldorf mit Eurowings angeflogen. Da das für ein spontanes Wochenende recht wenige Verbindungen sind, kannst Du auch einen Gabelflug nehmen - bspw. über London, da von dort öfter Flüge nach Jersey angeboten werden.

Die zweite Möglichkeit besteht, Jersey mit Hilfe einer Autofähre zu erreichen. Diese fährt mehrmals täglich von St. Malo in Frankreich nach Jersey. Hier benötigst Du knappe 70 Minuten.

spontan eine Reise von Montag bis Donnerstag zu buchen, wird eher schwierig. Wenn Du eine Woche zur Verfügung hast, kannst Du online schnell herausfinden, welche Flugzeiten von Deinem Wohnort die besten sind. Für mich war es von Donnerstag bis Sonntag mit Zwischenstopp in London.

Übernachten auf Jersey

Besonders im Süden Jerseys findest Du viele 4- bzw. 5-Sterne Hotels zu einem fairen Preis. Das tolle an diesen Hotels ist, dass Du bei den meisten einen direkten Meerblick hast. Also: aufwachen und direkt aufs Wasser blicken. Ich habe auf Jersey im Hotel Christina übernachtet. Der Ausblick ist wirklich ein Traum, da Jersey recht hügelig ist und das Hotel somit auf einem Hügel stand.

Wenn Du auf Jersey Urlaub machst und dieses einzigartige Flair erleben möchtest, gehört ein Hotel mit Meerblick dazu.

Highlight 1: Wandern an der Nordküste

Jetzt aber zu den Highlights für einen Kurzurlaub auf Jersey! Mich hat Jersey schnell sehr beeindruckt. Vor allem, weil Du von jedem Ort auf der Insel keine zehn Minuten benötigst, um direkt am Wasser zu sein. Im Norden Jersey findest Du eine Steilküste, die teilweise bis zu 100 Meter hoch ist. Von hier oben hast Du einen fantastischen Blick auf das Meer und die wunderschöne Küstenlinie von Jersey. Wandern ist hier nicht anstrengend und ein Muss, um eine ganz besondere Ecke der Insel zu entdecken.

Highlight 2: La Corbière bei Sonnenuntergang

Im Südwesten von Jersey findest Du mit La Corbière einen wunderschönen Leuchtturm, der besonders bei untergehender Sonne ein Traum zum Entspannen ist. Die Küstenlandschaft mit dem Meer im Vordergrund zeichnen hier eine eindrucksvolle Szenerie. Ab auf die Bank und genießen!

Highlight 3: Die reichhaltige Inselküche

Highlights & Tipps für Deinen Kurzurlaub auf Jersey

Selten habe ich eine so reichhaltige und vor allem lokale Küche kennen gelernt wie auf Jersey. Fast jedes Gericht, was Du hier in Restaurants findest, stammt aus lokalen Produkten. Ob Hummer, Kartoffeln, Käse oder Fisch - wenn Du frisches und lokales Essen magst, bist Du auf Jersey genau richtig.

Mein Restauranttipp: Mark Jordan at the Beach. Günstig essen mit fabelhafter Qualität. Dafür gab es einen Bib Gourmand vom Michelin Guide. Mehr findest Du in meinem Jersey Food Guide.

Highlight 4: Die Tide miterleben

Highlights & Tipps für Deinen Kurzurlaub auf Jersey

Mit knapp 14 Metern Unterschied von Hoch- zu Niedrigwasser hat Jersey die zweithöchste Tide der Welt. Es ist ein krasser Unterschied, wenn Du auf den Strand blickst und direkt am Wasser stehst oder Du selbst am Horizont kein Wasser sehen kannst. Dieses Spektakel solltest Du unbedingt einmal in Deinem Kurzurlaub auf Jersey miterlebt haben.

Kurzurlaub auf Jersey: mein Fazit

Jersey ist eine wunderschöne kleine Insel mit Mittelmeer-Flair und dennoch einzigartig. Zum Meer ist es niemals weiter als zehn Minuten entfernt, sodass Du schnell an jedem Ort der Insel sein kannst. Vor allem die Vielfalt auf Jersey hat mich begeistert. Wenn Du einen Trip planst, solltest genau schauen, wann welche Flüge möglich sind.

Mehr Beiträge über Jersey

Highlights & Tipps für Deinen Kurzurlaub auf Jersey


wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
BAG: Aufhebungsvertrag kann nicht widerrufen werden
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!