Highlights Milano Fashion Week

Highlights Milano Fashion Week
Armani glänzte und das nicht nur bei seinem Abschlussgruß, sondern auch seine Kreationen. Viel Seide und schimmernde Stoffe verzauberten. Klare und grade Schnitte ohne viel Schnick Schnack. Seine Kollektion spricht vor allem die klassische Frau an, die Wert auf hochwertigen aber zurückhaltenden Luxus legt.
Highlights Milano Fashion Week
Letztes Jahr gab es Tutti Frutte und dieses Jahr dreht sich alles um Gemüse. Zwiebeln, Chilli's oder Auberginen auf 50ies Kleider und Röcken gedruckt sind zwar nicht ganz mein Geschmack, aber die Idee dahinter ist super: Italien ist eben das Land des guten Geschmacks, nichts nur in der Mode. Der eindeutige Trend für den Frühling und Sommer 2012, die Mitte des letzten Jahrhunderts, verarbeiteten auch Domenico und Stefano in ihrer Kollektion. Alles dreht sich um die italienische Frau der 50er.
Highlights Milano Fashion Week
Bei Etro blieb man seinem Stil treu, Muster und ein orientalischen Touch. Außerdem noch Fransen, Pumphosen und Chiffon-Muster-Mix-Kleider in angenehmen matten Farben.
Highlights Milano Fashion Week
Die ersten Teile der Gucci Spring/Summer Kollektion konzentrierten sich auf die maskuline Frau, in der Mode auch als Garcon-Chic bekannt. Ausschließlich schwarz, weiß und gold wurde in den Outfits verarbeitet. Hosen im Offizier-Look, Blazer und Hüte verdeutlichten den Trend. Abschließend zeigte das traditionelle Modeunternehmen allerdings auch noch eine sexy Frau im Zeichen der 20er: Glitzer, Fransen und grafische Muster auf kurzen Party-Dresses.
Highlights Milano Fashion Week
Raf Simmons bleibt puristisch und minimalistisch, der nächste Frühling wird weiß und gradlinig. Die wunderbar einfache geschnittene Kollektion haut mich um und mehr ist nicht hinzu zu fügen.
Highlights Milano Fashion Week
Auch Prada besann sich auf die 50er und hatte meiner Meinung nach etwas von Grease, denn die coolen Oldtimer- Autos, gedruckt auf Kleider, Jacken, Taschen und Schuhen, erinnerten mich an John Travolta. Pastell und Pilsse sind der Prada-Trend und ganz wichtig, keine Hosen, nur Röcke und Kleider.
Highlights Milano Fashion Week
Maritimes Flair auf dem Versace-Catwalk: glamouröse und schillernde Kleider, bauchfrei und Seesterne, das hat mich zum ersten mal bei Versace überzeugt. Normalerweise sind mir die Kollektionen von Donatella "too much", aber dieses Jahr war die Italienerin verhältnismäßig zurückhaltend.
- Fotos von vogue.de -

wallpaper-1019588
Gerösteter Süßkartoffel-Salat mit Linsen und Mohn-Dressing
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Attack on Titan kehrt nächstes Jahr zurück
wallpaper-1019588
Abgrenzung, Selbstbehauptung und das Bilden deiner eigenen Meinung machen Dich attraktiv als Mann
wallpaper-1019588
Zimtsterne ohne Nüsse
wallpaper-1019588
[Gewinnspiel]Adventszauberverlosung zum 3. Advent by schon ausprobiert !?
wallpaper-1019588
Weihnachtsgiveaway.de mit Adventskalender - 3. Advent
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE