Hiddenseer Grundstücke unter dem Hammer

Bei der am 7. März stattgefundenen Frühjahrsaktion der Norddeutschen Grundstücks AG in Rostock, wurden neben vielen Immobilien und Grundstücken aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, auch wieder zwei Grundstücke von der Insel Hiddensee versteigert.

Konkret ging es um zwei Grundstücke in Vitte. Einmal in der Nähe von der Buhne 11 und das andere Grundstück auf dem Süderende.

Das ca. 3.715 m² große Grundstücke auf dem Süderende wurde für 39.000 Euro versteigert (Mindestgebot 14.500 Euro) und das Grundstück auf dem Norderende, welches eine Größe von ca. 3.671 m² hat, fand für 71.000 Euro (Startpreis 50.000 Euro) einen neuen Eigentümer.


wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX