Hidden Gem

Ihr seid Abenteuerlustig, habt ständig Fernweh, wollt in die exotischsten Länder dieser Erde reisen und Euch fehlt - genau wie mir - die Zeit und Muse. Oder noch schlimmer: ihr seid Feriengebunden und der Geldbeutel erlaubt gerade nur die Anreise?Dann macht´s doch so wie ich und lasst Euch von der lieben Eva vom süchtig machenden Blog Hidden Gem und ihren unglaublichen Reisezielen begeistern.Eva reist schon ihr halbes Leben durch die Weltgeschichte und auch ihr kleiner Nachwuchs hat schon zahlreiche exotische Stempel im Reisepass...Immer wenn mein Fernweh wieder unerträglich wird, stöbere ich mich durch ihre kurzweiligen Reiseberichte, Hotelempfehlungen, Sightseeing-Tipps und traumhaften Landschaftsbildern... Unbeschreiblich, was diese tolle Frau schon alles in ihrem Leben gesehen und erlebt hat!Eva, dein Blog ist wirklich ein Juwel!Und weil ich ein Fan der ersten Stunde von Hidden Gem bin, hab ich mich gefreut, dass sie mir ein virtuelles "Stöckchen" zugeworfen hat.Eigentlich bin ich ja eher immer sehr zwiegespalten ob dieser "Taggs", aber in diesem speziellen Fall bin ich natürlich sehr gern dabei... Also auf geht´s:

Hast Du ein absolutes Lieblingsblog (gerne auch anderesGenre)? Ein absolutes Lieblingsblog habe ich eigentlich nicht. Ich stöbere gerne. Aber wo ich wirklich immer gern vorbei schaue sind TITATONI, LUCY MARSHALL, EVA & ICHund LILILOTTA THE BLOG!

Du hast freie Wahl, wo würdest Du gerne für immer leben?

Auswandern reizt mich eigentlich nicht wirklich. Ich verreise sehr gern, aber ich komme auch immer gern wieder nach Hause.

Was war bisher Dein größtes Abenteuer?Ein Segeltörn von den kleinen Antillen auf die British Virgin Islands. Mir war schlecht, ich dachte bei einer sehr stürmischen Nachtfahrt ich muss sterben und trotzdem war eine unvergessliche Reise...Gab es schon mal eine Situation (auf Reisen), wo Du „kalte Füße“ bekommen hast?Unser Retro-WoMo beschloss am Zirlerberg in Innsbruck ganz eigenmächtig: Wer bremst verliert!!! 

Mit Karacho saussten wir den Berg runter! Unten angekommen, gaben wir den Bremsen etwas Zeit zum abkühlen um dann unbeirrt unsere Reise wie geplant fortzusetzen - allerdings ohne mein Einverständnis!
Abspringen bei voller Fahrt war aber auch keine Option, so musste ich mich meinem Schicksal fügen... und es wurde einer meiner allerschönsten Urlaube überhaupt :-)

Was darf in Deinem Gepäck niemals fehlen?Tonnenweise Sonnencreme. Ich habe aus Verzweiflung in Ägypten mal eine Sonnencreme für umgerechnet 75 DM gekauft... Das passiert mir nie wieder!!!Welche Typus Reisende nervt Dich so richtig an?Die Besserwisser! ... leider fall ich immer wieder auf solche Reisebegleiter und ihre standfesten Behauptungen und Entscheidungen rein. 

Das hat mich schon viele Nerven und Geld gekostet.

Was ist Deine liebenswerteste Macke?

Ich esse "Trennkost"! Immer!
Ich mag es nicht, wenn sich die verschiedenen Speisen berühren. 
Nudeln also bitte immer nur mit Soße "an der Seite"!!!

 Das hat jetzt richtig Spaß gemacht :-)Danke Eva. Beim ausfüllen Deiner Fragen hatte ich so viele witzige und schöne Erinnerungen an vergangene Urlaube.
Viele GrüßeEure Julia
PS: Ihr wollt auch bei Eva Urlaubsfotos gucken? Dann bitte hierentlang...