Hexen-Besen

Hexen-Besen

Hexen-Besen

Ene mene Sausewind, Hexenbesen gehn geschwind.
Ein bisschen Zauberei, schon gibt´s ne tolle Leckerei. Hex hex.
Zutaten:
SalzstangenScheibenkäseSchnittlauch
Hexen-Besen
Zubereitung:
Den Käse in breite Streifen schneiden und ca. 5 cm breite Stücke abschneiden.In dieses Rechteck mit einem Messer in den unteren Teil kleine Streifen einscheiden.Danach den Käse um das Ende einer Satzstange wickeln und mit einem Schnittlauch zusammenbinden.
Hexen-Besen
Hexen-Besen
Hexen-Besen

wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten