Heute geht’s um “Der dunkle Wächter”…

… von Carlos Ruiz Zafón, welches ich mir während der Museumsnacht als Hörbuch (gelesen von Rufus Beck) gekauft habe. Ihr erinnert euch vielleicht noch daran, wie begeistert ich von der Lesung in der Reinoldikirche war. Da hat er aus Artemis Fowl gelesen und es war eine rundherum gelungene Lesung.

Von Rufus Beck war ich auch bei diesem Hörbuch sehr begeistert. Das Buch “Der dunkle Wächter” war mir jedoch ein wenig zu düster. Genau das Richtige über Halloween.

Buchtechnisch läuft es jetzt ebenfalls wieder rund bei mir. Bei dem ebook schaffe ich wieder meine 50 Seiten pro Stunde. Das wäre vermutlich sogar mehr, wenn ich nicht mehrere Bücher gleichzeitig lesen würde.

Also kurz gesagt: Ich bin zufrieden. Wenn ich mit ähnlicher Disziplin weiter mache, habe ich meine selbst gewählte Vorgabe bald geschafft. Schließlich möchte ich dieses Jahr noch einige gute Bücher lesen. Damit mein SUB zum Jahreswechsel deutlich erschlankt ist, werde ich jetzt also weiterhin viel lesen.


wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Anklagen gegen drei Terror-Verdächtige erhoben
wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" [USA, GB 2017]
wallpaper-1019588
[Werbung] Makeup Revolution Unicorns Unite Eyeshadow Palette
wallpaper-1019588
Am Rhein
wallpaper-1019588
Leben oder Sterben: Überleben Pro, Archery: Apfelschießen und 6 weitere App-Deals (Ersparnis: 12,13 EUR)
wallpaper-1019588
Miyabi Kawai Kollektion für sheego kommt gut auf der Fashion Week in Berlin an