Herz & Magerl ( Hundefutter )

Huhu meine Lieben!

Innereien sind genauso wichtig wie normales Fleisch und Knochen. Am gestrigen Menüplan stand -> Hühnerherzen, Hühnermagen, Baby-Spinat, Karotte und Mini-Nudeln.

DSC02944

Nicht gerade meine Leibspeise, aber Samy’s.

Zutaten für 2 Tage: 

  • 290g Hühnerherzen
  • 270g Hühnermagen
  • 1 große Karotte
  • Handvoll Baby-Spinat
  • Etwas Olivenöl
  • 2 EL Mini-Nudeln

DSC02933

Hmm! Sieht nicht gerade köstlich aus. Ich kenne zwar einige Menschen, die lieben Innereien, aber ich bin kein Fan davon. Leber ist ok, aber alles andere kann ich gerne von meinem Speiseplan streichen. Wie gesagt. Da hätten wir mal Hühnerherzen und Magen. Einfach mit einem Messer in kleinere Stücke schneiden und für ca. 5 Minuten im Wasser zusammen mit den Mini-Nudeln kochen.

DSC02937

DSC02939

Karotte und Baby-Spinat ebenfalls zerkleinern und zusammen mit etwas Olivenöl zum Fleisch geben. Weitere 3 Minuten kochen. Anschließend Wasser abgießen, abkühlen lassen und in den Napf geben.

DSC02941

Wohl bekomm’s ♥


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte