Herbstgeflüster

Heute bin zur Abwechslung mal ich Teilnehmer eines Workshops. Schon lange möchte ich das Filzen lernen und jetzt hat es endlich mal mit einem Einsteigerkurs geklappt. Für die Gastgeberin (meine liebe Schwester) und die Dame, die den Workshop leiten wird, gibt es passend zum heutigen "goldenen " Oktobertag jeweils ein kleines Herbstgeflüster-Mitbringsel..............
Herbstgeflüster
Dafür habe ich mit dem "Falzbrett für Geschenktüten" kleine Schächtelchen gewerkelt. Hierfür eignet sich der extrastarke Farbkarton in Flüsterweiss aufgrund seiner Stabilität besonders gut. Für die Dekoration habe ich neben einem Streifen DP "Am Waldrand" und dem Spitzenband in Taupe auf ältere Artikel von SU zurückgegriffen. Die Blätter des Sets "Gently Falling" gehören noch immer mit zu meinen absoluten Lieblingen und da ich es gerne möglichst natürlich/naturgetreu mag, hat die neue Eichelstanze (die bei vielen der absolute Renner ist) aufgrund ihrer Form und Größe bei mir keine Chance. Also habe ich wieder die alte Bigz-Stanze "Herbstzauber" bemüht. Für das Häubchen der Eichel habe ich mal nicht Glitzerpapier in gold, sondern alternativ das schwarze aus dem Herbst-/Winterkataloges verwendet. 
Das tolle Etikett mit dem Text "Herbstgeflüster" ist von der lieben Alexandra. Bei ihr findet Ihr tolle Etiketten zu allerhand Anlässen, passend zu einigen SU-Handstanzen. 
Na, was denkt Ihr, flüstert der Herbst in meinen Schächtelchen? Natürlich, Scho - ko - la - de! Der Winterspeck muss ja schließlich irgendwo her kommen.
Kommt gut ins Wochenende und lasst Euch die Oktobersonne noch einmal auf die Nase scheinen. Wir nutzen das Wetter morgen, um den Garten winterfest zu machen. Ach ja und nicht vergessen, die Uhr auf Winterzeit umzustellen. In welche Richtung Ihr die Zeigen drehen müsst, wißt Ihr hoffentlich.
Herbstsonnige Wochenendgrüße schickt Euch
Birgit