Herbst Tag

Hey ihr Lieben!

Wegen einer Woche krank und anschließend einer Woche Nachtdienst habe ich an den letzten Tagen wenig geschrieben. Ab heute geht es wieder los.

Die liebe Lea taggt alle, die ihren Herbst tag gelesen haben. Danke, Lea!

1. Welche Bücher verbindet ihr mit Herbst?
Mit dem Herbst verbinde ich “Baumbestimmungsbücher”. Das sind diese Bücher, wo die Blätter der Bäume und der ganze Baum abgebildet sind. Manchmal noch mit einem Kasten daneben, so dass man abhaken konnte, wenn man diesen Baum gefunden hat. Damit bin ich als kleines Kind immer im Garten rumgelaufen. Und es hat mich wahnsinnig geärgert, wenn ich zu hören bekam, diesen oder jenen Baum hätten wir nicht im Garten.

2. Was verbindet ihr mit dem Herbst?
Drachen, Wind, Sturm, Sturmflut, umfallende Bäume, Land unter auf der Hallig, überfahrene Igel, Laub harken und kaputte Finger (der Daumen…), der Stolz nach dem Laubharken (“guck mal, wie viel ich geschafft habe”) und die Sinnlosigkeit des Laubharkens (ein Windhauch macht alles zunichte und der ganze Rasen ist wieder voll, als ob man nie draußen hart geschuftet hätte), der warme Pfefferminztee mit Zitrone nach dem Laubharken (“Kind, du musst dich jetzt aufwärmen”), große Pfützen auf der Straße, Gummistiefel, Aquaplaning, Nebel, Autos die es wagen bei Nebel zu überholen; das Gefühl, das man hat, wenn einem bei Nebel ein Auto auf der gelichen (!) Spur entgegenkommt, weil es meinte, unbedingt überholen zu müssen

3. Was mögt ihr besonders am Herbst?
Ahornblätter– ganz klar eine Kindheitserinnerung. Ich habe es geliebt, Ahornblätter in der Hand zu halten, zu sammeln und ihre Vielfältigkeit zu sehen. Jeden Tag hinauszublicken und festzustellen, inwiefern sie sich farblich verändert haben.
Der Anblick von Nebel. Nicht auf der Straße, aber über den Feldern, über den Wiesen.

4.Was ist euer liebster Halloween-Film?
Ich gucke keine Halloween Filme.

5. Seid ihr Herbstkinder?
Nein. Ich bin ein Sommerkind.

6. Mögt ihr den Herbst?
Der Herbst ist mir zu regnerisch. Daher mag ich ihn nicht. Er ist von allen vier Jahreszeiten die Jahreszeit, die ich am meisten verabscheue. Trotzdem gibt es Aspekte des Herbstes (Ahornblätter, Nebel), die ich mag.

7. Was für Urlaubsziele habt ihr im Herbst am liebsten?
Ich gehe im Herbst gerne am Deich spazieren (warm angezogen) und lasse mich ordentlich durchpusten.

8. Gibt es Tiere, die ihr mit dem Herbst verbindet?
Igel, Rehe

9. Euer schönstes Herbstbild? 
Hindenburgdamm noch eine Düne Sanddüne Westerland

10. Habt ihr ein besonderes Herbsterlebnis?

Ja. Das Erlebnisn hat mit den Fotos zu tun.
Ich wollte seit vielen Jahren nach Sylt. Seit 2002 habe ich bereits in Flensburg gewohnt, habe mir diesen Wunsch jedoch nicht erfüllt. Seit 2012 lebe ich in Husum- also noch näher dran an Sylt. Im Herbst hatte ich ein paar Tage frei. Zum Wegfahren hat sich das nicht gelohnt, also unternahm ich Kurzausflüge. An einem Tag fuhr ich nach Sylt. Ich hatte noch auf einen sonnigen Tag gehofft. Den Bildern kann man entnehmen, ob ich Glück hatte. Sylt hat sich nicht von seiner besten Seite gezeigt. Es war regnerisch, windig. Durch eine Bustour bekam ich einen ersten Eindruck von der Insel. Total faszinierend. Dieses Jahr habe ich es nicht geschafft, der Insel einen Besuch abzustatten. Nächstes Jahr gerne wieder.
Da ich von 7 Nächten Nachtdienst noch ein bisschen müde bin, tagge ich alle, die das hier lesen.

LG, Mimi



wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis