Herbst

Der goldene, warme Oktoberspätsommer geht in einen nassgrauen Herbst über. Von Sonnenstrahlen durchbrochen. Zwischen der Arbeit, den Projekten, den Besuchen bei Freunden und ihren Babies, bastle ich Postkarten – mit Schere und Kleber, oder mit Posterino.
Letzte Äpfel hängen schwer an den Ästen. Wir tragen Gummistiefel. Habca rennt und rennt.Der Taunus packt sich in Nebel. Wie zarte klebrige Spinnweben ein ungewohntes Gefühl über den Dingen: Einverständnis vielleicht. Hingabe. Ich drücke Fs Hand und lächle leise.
Herbst
Herbst
Herbst
Herbst
Herbst