Herausforderung Pensionierung – Teil 3: die Arbeitnehmer

An der Universität Fribourg beschäftigte sich eine Studie mit dem Übergang in den Ruhestand. Eine Forschungsgruppe befasste sich mit der Situation von  älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern vor und nach der Pensionierung.

Das allgemeine Wohlbefinden von Schweizer Arbeitskräften vor und nach der Pensionierung ist gut. Erstaunlicherweise hat eine aktive Vorbereitung auf die Pensionierung kaum Einfluss auf die Befindlichkeit nach der Pensionierung.

Es gibt aber weitere Faktoren, welche dieses Wohlbefinden wesentlich beeinflussen:

  • Ein gutes soziales Netz ist enorm wichtig um einer sozialen Isolation vorzubeugen.
  • Persönlichkeitsfaktoren – wie Optimismus und emotionale Stabilität – prägen das Wohlbefinden.

Anstatt sich kurz vor der Pensionierung intensiv mit der nachberuflichen Lebensphase auseinanderzusetzen, ist es wichtiger sich während des ganzen Lebens wichtige Kompetenzen aneignen zu können. Dazu gehört auch der Aufbau eines funktionierenden sozialen Netzwerks, welches massgeblich an der Persönlichkeitsentwicklung einer Person beteiligt ist.

Ein positives persönliches Altersbild und das Erreichen von beruflichen Zielen erhöhen die Chancen mit der neuen Situation zurechtzukommen. Zusätzlich erleichtern Freizeitaktivitäten, welche auch nach der Pensionierung ausgeübt werden, den Übergang in den Ruhestand. Wer seine freie Zeit bereits vor der Pensionierung sinnvoll gestalten konnte, wird dies auch im Ruhestand tun können.

 

Quelle: www.seco.admin.ch


wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag in englisch
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur taufe weltlich
wallpaper-1019588
Spruche fur den 60 geburtstag
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche nachtraglich ecard