HentaiHaven down – oder doch nicht?

Vor knapp 3 Tagen tauchten auf Reddit heiße Diskussionen auf. Denn eine der größten Hentai-Seiten, HentaiHaven, war nicht mehr erreichbar und spielte keinen Content mehr ab. Sämtliche Social Media-Kanäle der Seite wurden ebenfalls gelöscht.

Einige Nutzer mit entsprechender Connection fragten den Seiteninhaber auf dessen Discord, was genau mit der Seite passiert und warum diese down ist. Laut Seiteninhaber hat er aufgrund eigener Anschaffungen kein Geld, um die Serverkosten zu bezahlen. Auch auf Nachfrage warum er es nicht anders löst, reagierte dieser recht empört und versicherte, dass die Seite offline bleibt.

Andere User vermuten jedoch, dass rechtliche Schritte und Konsequenzen in Wahrheit daran Schuld seien. Erst in der Vergangenheit musste die Seite den „Loli"-Tag ausblenden, da dementsprechend rechtliche Schritte eingeleitet wurden.

Kürzlich konnte man denn jedoch diese gute Nachricht erspähen:

HentaiHaven down – oder doch nicht?

Fakku! wird wohl HentaiHaven retten oder integrieren. Wann genau dies jedoch geschieht und wie genau FAKKU! die Seite retten wird, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht