Hello again!

Hello again!
Mein erster Post aus England
und ich bin schon fast 3 Tage hier.
Was für eine Schande!
Aber es war so viel los, dass ich bis jetzt einfach noch nicht dazu kam euch etwas zu schreiben.
Ich muss sagen es ist wirklich toll hier. Meine Gastfamilie ist echt cool. Da gibts Neil, meinen Chef und gleichzeitig Gastvater, Ruth (19) und Hannah (16), meine Gastschwestern und Charlotte, der Hund :) Einige von euch haben Sie vielleicht schon bei Facebook entdeckt. Sie leistet mir fast jeden Abend Gesellschaft, wenn ich mit Eileen oder meinen Eltern skype. Meine Kollegen sind soweit alle wirklich nett und nachsichtig mit mir, dass ich für manche Sätze etwas länger brauche. Andererseits loben Sie mich andauernd auch für mein gutes Englisch ( Ich weiß gar nicht warum!).
Hello again!
 Entschuldigt die schlechte Qualität und den Psychoblick - Webcam und Müdigkeit!
Die Tage gingen bisher alle sowas von schnell um. Wir hatten Montag eine Art Stadtführung mit Marinas Gastmutter und heute den ersten Arbeitstag. In unserer ewig dauernden Mittagspause habe ich Marina endlich mal zu Primark geschleppt, denn haltet euch fest Ladies: Sie war noch nie da!
Ohne was kaufen zu wollen, gingen wir nachher mit einer kleinen (für mich) und einer großen (für Marina) Tüte wieder raus. Es war so witzig. Sie war die ganze Zeit dabei zu sagen: "Oh mein Gott!" ; "Ilka, wieso ist das so günstig?" ; "Wieso war ich noch nie hier?" und nur sowas. Für mich wars einfach nur amüsant. Aber es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir dort waren. Ein paar Sachen hab ich mir auch gekauft, die Fotos zeige ich euch morgen, eventuell zusammen mit einigen Outfitfotos.
Typisch für England ist das Wetter nicht der Burner, aber okay. Ich hoffe es wird in den nächsten Tagen noch besser. Ansonsten gibt es noch nicht so viel neues zu berichten. Auf der Arbeit geht alles sehr langsam, damit wir uns daran gewöhnen und unsere Kollegen sich an uns.
Es gibt in den nächsten Tagen bestimmt mehr zu berichten, vorallem jetzt wo Ostern vor der Tür steht und meine Gastschwester mich zum Feiern mitnehmen wollen.
Achja, ich habe überlegt, dass ich jetzt auch immer in Englisch poste, einfach weil ich ja hier bin und das für mich auch nochmal eine gute Übung ist, also seid nachsichtig mit mir, mein Englisch ist nicht das beste. Wer Fehler findet, darf sie gerne behalten!