Hella Donna - X-Ray

Hella Donna - X-RayIn das neue Jahr 2015 starten Hella Donna mit der zweiten Singleauskopplung ?X-Ray? aus ihrem aktuellen Album ?Unbreakable?. Der starke und energiegeladene Popsong erscheint gleich in sieben Versionen, die sich durch Einflüsse aus Pop, EDM, House, Disco und Chillout auszeichnen. Die Mehrzahl der Mixe sind kraftvolle, tanzbare Club-Hits sämtlicher elektronischer Spielarten. Aber auch eine entspannte Nummer für die kalten Wintertage, wie der Urban Chillout Remix, ist dabei. Mit dem Radio-Mix des US Erfolgsproduzenten Miklos Malek (Produzent von Anastacia, Pixie Lot, Jennifer Lopez, uvm.) ist ein sehr poppiger Track speziell für die Radiostationen entstanden. Inhaltlich geht es in dem Song um das Motto ?Mehr Schein als sein?. Mit dem besungenen Röntgenblick, lassen sich schnell unechte Menschen, die eine Fassade aufbauen, entlarven. Auch wenn diese denken, dass sie niemand durchschaut. Somit ist ?X-Ray? nicht nur eine eingängige Pop-Nummer, sondern beweist auch thematischen Tiefgang und eine kritische Einstellung, vor allem gegenüber der meist inszenierten Popwelt und seiner Protagonisten. Wie bereits bei früheren Projekten, setzt Hella Donna wieder auf die Zusammenarbeit mit Grammy Gewinner Philip Larsen, der gleich zwei Remixe beisteuert. Mit von der Partie ist zudem das erfolgreiche Kölner Duo Casa & Nova, die im Herbst mit ihrer basslastigen EDM Hymne ?Meteor? die Szene aufmischten und Platzierungen in verschiedenen Dance-Charts erzielen konnten. Außerdem sind der Berliner Produzent Daniel Hilbert, das Phénix Noir Recordings Produzententeam (Patrick Nevian & Alice Schmidt) sowie das Happy Tunez Project am Start. Bereits vor Veröffentlichung des Songs wurde dieser für den Hollywood Music in Media Award in der Kategorie Pop nominiert.

wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide