Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

1927 formulierte Werner Heisenberg die Heisenbergsche Unschärferelation, der zufolge man keine zwei Eigenschaften eines Teilchens gleichzeitg exakt bestimmen kann. Die Heisenbergsche Unschärferelation, oder das Unschärfeprinzip, wie man sie auch gerne nennt, haben allerdings wenig mit Heisenbeard zu tun. Dass ein Bart mit Unschärfe nichts zu tun hat, sondern man erst so richtig scharf aussieht, wenn man einen trägt, gehört ja zur Allgemeinbildung. Dass Heisenbeard den Bart aber noch schärfer aussehen und auch verdammt gut duften lassen kann, ist eine Information, die man sich zusätzlich merken sollte.

Scharfe Sache

Es gibt jedes Jahr zwei Phasen von 2-3 Monaten, in denen ich einfach verdammt wenig Zeit habe. Die zweite dieser Phasen geht dieser Tage zu Ende und so habe ich endlich wieder mehr Zeit, mich um die wichtigen und schönen Dinge des Lebens zu kümmern. Zum Bloggen gehören auch regelmäßige Produkttests, die ich durchführe. Ich schreibe Firmen an und tatsächlich bekomme ich da und dort ein Produktmuster, das ich für Euch testen kann. In diesem Fall hat sich ein Unternehmen nach einer etwas älteren Anfrage bei mir gemeldet und mir ein Bartpflegeset überlassen. Also kann ich Euch heute mein Testergebnis präsentieren.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Feinste Hamburger

Im schönen Hamburg, im Stadtteil Wilhemsburg zwischen Nordelbe und Südelbe, hat Firma Heisenbeard ihre Zelte aufgeschlagen. Hier entstehen ausgefallene Bartpflegeprodukte. Das Bartöl Soft, das den Bart weich macht ist auf den ersten Blick noch keine Überraschung. Danach verlässt das Sortiment aber die üblichen Fahrwasser und weicht von dem ab, was ich schon bei etlichen Herstellern von Bartpflegeprodukten gesehen habe. Statt Bartöl und Beardbalm findet sich beispielsweise eine Bartpomade im Shop. Interessant sind aber vor Allem die Produkte mit Fo-Ti.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Fo-Ti - der vielblütige Knöterich

Die Wurzel des vielblütigen Knöterich hat in der traditionellem chinesischen Medizin zahlreiche Anwendungsgebiete. Die sorgt für Energie und Potenz, senkt den Cholesterinspiegel und den Blutdruckt, stoppt Haarausfall und stärkt Zähne und Haare. Heisenbeard hat diese Wurzel für seine Bartpflegeprodukte entdeckt. Natürlich darf man sich keine Wunder erwarten, aber die Chinesen hatten zumindest etwas mehr Zeit als wir Europäer um einen Fehler zu erkennen. Nachdem sie nach wie vor Fo-Ti einsetzen, scheint es sich bewährt zu haben. Heisenbeard verarbeitet die Wurzel im Bartöl Extrem und in der Bartseife. Beide Produkte sollen sen Bart stärken und den Bartwuchs anregen.Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Der Produkttest

Heisenbeard hat mir das Bartpflege Set zugeschickt. Ein kleiner Karton mit Holzwolle ausgelegt und mit drei Produkten gefüllt. Das einfachste und am wenigsten überraschende Produkt ist der Bartkamm. Ein kleiner Holzkamm, der sehr sauber verarbeitet ist. In der Mitte ist das Heisenbeard-Logo, ein stilisierter Bartträger mit dem Schriftzug Heisenbeard Oil eingearbeitet. Der Kamm wirkt sehr hochwertig und liegt gut in der Hand. Die Zinken sind unterschiedlich lange und formen eine elegante Welle. Die beiden anderen Produkte sind etwas ausgefallener. Starten wir einmal mit dem Bartöl.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Heisenbeard Oil Soft

Auch das Heisenbeard Oil Soft wird in einer durchsichtigen Flasche geliegert. Glasklar, mit einer Pipette mit weißem Pumpkopf und weißem Etikett. Auf der Vorderseite wieder das Heisenbeard-Logo, auf der Rückseite die Angabe der Inhaltsstoffe. Traubenöl, Sesamöl, Arganöl, Mandelöl und Jojobaöl bilden die Basis. Leider ist auf der Flasche lediglich Parfum als weiterer Inhaltsstoff angegeben. Auf der Website findet sich aber der Hinweis, dass es sich um ätherische Öle handeln, die dem Öl seinen Duft geben. Den Duft beschreibt Heisenbeard mit einem Hauch von frischer Melone und Vanille Akzenten. Die Vanille ist in der Herznote unverkennbar, die Melone ist aber sehr dezent und verfliegt sehr rasch. Beide Düfte sind sehr angenehm und weich. In der Kopfnote, die sich direkt nach dem Auftragen entfaltet, schwingt noch eine erfrischende Duftnote mit, die aber ebenfalls sehr rasch verschwindet. Ein zarter Zitrusduft und eine würzige Note machen sich kurz bemerkbar, bevor die Melone und die süßliche Vanille die Oberhand gewinnen.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Schweres Softöl

Das Heisenbeard Oil Soft ist ein schweres Bartöl. Es bildet einen dichten Film auf der Handfläche und man spürt es auch im Bart über relativ lange Zeit als Öl. Dem Namen macht es auf jeden Fall alle Ehre. Die Wirkung tritt schnell nach der Anwendung ein und sorgt für Stunden für einen angenehm weichen Bar. Überraschend ist auch die Größe der Flasche. Mit 50 ml fast doppel so groß wie die üblichen Flaschen mit Pumpkopf wirkt die große Flasche im Badezimmerschrank sehr mächtig.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Pomade braucht der Bart

Ganz ehrlich kann man keine klaren Grenzen zwischen Bartcreme, Bartbalsam, Bartwachs und vielen anderen Bezeichnungen treffen. Die Konsistenz steht meist nicht im direkten Bezug zur Bezeichnung. So gibt es weiches Bartwachs und steinharte Bartpomade. Heisenbeard überrascht auch mit der Bartpomade. Statt der gewohnt ebenen Oberfläche findet sich in der kleinen 30 ml eine fast flüssige Creme. Eine sehr weiche Pomade mit einem hohen Ölanteil. Das Aufnehmen ist entsprechend einfach und das Einarbeiten in den Bart auch bei niedrigen Temperaturen problemlos. Der hohe Ölanteil macht sich auch im Bart bemerkbar. Die Pomade gibt nur einen lockeren Halt, pflegt aber umso mehr und rascher als die meisten anderen Pomaden.

Heisenbeard – Soft, Pomade und Extrem

Bewährter Duft

Auch die Bartpomade von Heisenbeard punktet mit der Vanille-Duftmischung, die ich schon vom Bartöl kenne. Der Duft verhält sich ähnlich, lediglich die Vanille ist in der Pomade deutlicher wahrnehmbar. Wie das Bartöl bleibt auch die Pomade von Heisenbeard für mehrere Stunden im Bart spürbar. Der Halt ist nur minimal, die Pflege steht bei beiden Produkten im Vordergrund.

Überraschend ist nicht nur die Größe des Bartöls und die Konsistenz der Pomade, sondern auch der Preis. Im Vergleich zu den einzelnen Produkten steigt man mit dem Bartpflegeset wesentlich günstiger aus. Heisenbeard bietet ausgezeichnete Bartpflegeprodukte an, die man sich ruhig einmal genauer ansegen sollte. Ich habe das getan und kann es Euch nur wärmstens empfehlen!

Gutscheincode!!

Damit Ihr Euch selbst von der Wirkung der Produkte von Heisenbeard überzeugen könnt hat mir Heisenbeard einen Gutscheincode zur Verfügung gestellt.

Unter https://www.heisenbeard.de/ bekommt Ihr mit dem Gutscheincode hsnbrd61 5 Euro Rabatt und kostenfreien Versand!


wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 344
wallpaper-1019588
Drei Falstaff ausgezeichnete Restaurants im Mariazellerland
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Schwangerschafts-Update, Woche 13
wallpaper-1019588
MINILIKE 2018 in Mariazell – Österreichs größter MINI EVENT
wallpaper-1019588
Deutscher tot in Hotel am Ballermann aufgefunden
wallpaper-1019588
Neues Tokyo Ghoul-Videospiel für die PlayStation 4 angekündigt