Heino vs Schoßgebte

Auf dem Buchmarkt ist seit langem einiges in Bewegung, siehe Amazon und das E-Book.
Doch das hat mich auch überrascht!
Als ich in der letzten Woche bei Saturn war, traute ich meinen Augen nicht recht.
Bücher!
Ja richtig, Saturn verkauft Bücher.
Auch beim zweiten Blick waren sie noch da.
Na ja, zuerst dachte ich mir, bestimmt nur Mängelexemplare und Ramsch.
Weit gefehlt.
 Dort sind alle großen Namen aus der aktuellen Bestsellerliste zu finden. Darüber hinaus, auch viele weitere bekannte Titel.
Trotz der skeptischen Blicke die mir entgegengeworfen wurden, habe ich Fotos davon geschossen.
Heino vs Schoßgebte
Heino vs Schoßgebte
Die Frage bleibt, wer macht so etwas?
Die Antwort habe ich dann schnell erhalten.
KNV bestückt dieses Regal.
KNV ist einer der dominierenden Buchgroßhändler, im Netz auch besser bekannt unter Buchkatalog.de, mit seinen über 480.000 gelisteten Titeln ein ernst zu nehmender Anbieter.
Viele Jahre hat er nur den Buchhandel beliefert, doch KNV war schon immer etwas liberaler in seiner Firmenpolitik.
So waren sie auch der Wegbereiter für die Belieferung von Supermärkten, Schreibwarengeschäften und natürlich auch Amazon. Dies ist nur ein logischer Schritt für die Firmenleitung gewesen.
Medien zu Medien.
So schön es  für uns Verbraucher klingt, KNV sieht diesen Schritt nur für notwendig an, um auch in Zukunft seine Einnahmen zu erhalten.
Mehr nicht.
Hier geht es wie immer  ums Geld und nicht die Liebe zum Kunden.
Auf den ersten Blick ist dieses Angebot großartig.
Doch was ist mit den kleinen Buchläden?
Werden auch sie irgendwann das gleiche Schicksal  wie die Tante Emma Läden teilen, die den großen Supermärkten weichen mussten?
Was nützt einen ein ein riesen Angebot, wenn alles nur noch kalt und unpersönlich ist?
Es werden bestimmt in den nächsten Jahren einige kleine Buchhändler in die Knie gehen.
Bei Saturn sagte man mir, dass Bücher sogar bestellt werden könnten, wie bei den Cds.
Und um die Sache noch abzurunden, sie werden sogar täglich beliefert.
Ein Auge glänzt bei dieser Vorstellung und das andere Auge weint.
Was ist der nächste Schritt?
Eure Meinung zu diesem doch heiklen Thema interessiert mich sehr, deswegen würde ich mich über eure Kommentare freuen.
Euer Ecki

wallpaper-1019588
"BlacKkKlansman" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan
wallpaper-1019588
Das kontroverse Thema: Sprachlich sterilisiert, weil ich «z Rita» heisse?
wallpaper-1019588
CoD: Black Ops 4 Launch Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Rezension] Der Ernährungskompass
wallpaper-1019588
The Prince Alphabet: P