Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm und ohne Milch & Ei
  • ZUTATEN MÜRBTEIG:
  • 1 1/4 Tassen GF Mehlmischung*
  • optional 1 TL Xanthan Gum (falls GF-Mehlmischung noch kein Bindemittel beinhaltet)
  • 110 g kalte Pflanzen-Margarine
  • 3 EL Traubenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2-4 EL Eiswasser (30-60 ml)
  • ZUTATEN FÜLLE:
  • 4 Tassen Heidelbeeren**
  • 120 ml Wasser
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Zitronensaft frisch
  • 60 g Traubenzucker + 2 EL Reissirup
  • (oder 70-80 g Traubenzucker)
  • *= Füllvolumen von ca. 300 ml (siehe Tipps)
  • **= 4 Pkg. frische Heidelbeeren à la 125 g oder 2 Tassen gefrorene + 2 Pkg. frische Beeren
Druckerfreundlich oder PDF

Zubereitung Mürbteig gutenfrei & vegan

Vorbereitung

  • Die Margarine in kleine Flocken schneiden und diese für ca. 15-30 Minuten ins Gefrierfach geben.
  • Ein wenig Wasser ebenfalls ins Gefrierfach stellen und eiskalt werden lassen.

1. Teig zubereiten

Das glutenfreie Mehl, den Traubenzucker und die Prise Salz in das Gefäß einer Küchenmaschine mit Hexler geben und die trockenen Zutaten kombinieren indem man kurz 5-6 Mal die Küchenmaschine einschaltet. Die eiskalten Margarine-Flocken hinzufügen und die Maschine für 6-8 Mal kurz und impulshaft einschalten – oder auch ein paar Mal mehr, auf jeden Fall NUR so oft bis eine grobe Mehlmischung mit erbsengroßen Margarine-Stücken entstanden ist. Dann jeweils 1 EL Eiswasser nach und nach hinzufügen und dazwischen immer wieder kurz mixen – aber Achtung! wirklich nur soviel Wasser hinzufügen, bis ein schöner Krümmelteig entstanden ist, der zusammenhält wenn man ihn mit den Fingern drückt.

2. Kühlen

Den Teig aus der Küchenmaschine nehmen und für mindestens 1 Stunde kühlen. Da der Teig zu diesem Zeitpunkt noch nicht mürbe ist und daher auch noch nicht so gut zusammenhält, die Teigkrümmel am besten einfach in einen Gefrierbeutel füllen und ein wenig zusammendrücken. Mit dem Gefrierbeutel den Teig zu einer Scheibe formen und kalt stellen. 5 Minuten vor dem Ausrollen den Teig aus dem Kühlschrank geben.

3. Ausrollen

Am besten funktioniert das Ausrollen des Teiges zwischen zwei Backpapier-Blättern. Dazu auf einer Arbeitsfläche ein Backpapier ausbreiten, mit etwas glutenfreiem Mehl bestäuben, Teig darauf geben, mit wieder etwas GF-Mehl bestäuben und einem zweiten Backpapier abschließen. Nun den Teig in Kreisform auf ca. 12 cm Durchmesser ausrollen und sodann auf eine 20 cm Tarte-Backform übertragen. Den Teig vorsichtig und sanft bis an den Rand hoch drücken – sollte der Teig sich spalten oder zerfallen, dann einfach nur leicht schieben.

4. Kühlen

Vor dem Backen den Mürbeteig in der Backform für ungefähr 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

5. Backen

Das Backrohr bei 180°C Umluft vorheizen. Den gekühlten Mürbeteig mit Alufolie bedecken – am besten die Alufolie auf den Boden und an den Seiten hoch drücken. Für 20 Minuten backen. Sodann die Alufolie entfernen, mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden stechen und für weitere 10 Minuten goldbraun fertig backen. Die Tarte vor dem Befüllen vollständig abkühlen lassen!

  • Backtemperatur: 180°C Umluft
  • Backzeit: 20 + 10 Minuten = 30 Minuten gesamt
  • Dieses Rezept ist: Glutenfrei - Laktosefrei - Ohne Milch - Sojafrei - Ohne Ei / Eifrei - Nussfrei - Fructosefrei/Fructosearm - Zuckerfrei - Histaminarm - Hefefrei - Vegan - Vegetarisch

Tipps

  • Hier habe ich Beispiele für glutenfreie helle Mehlmischungen: Glutenfreie Allzweck-Mehlmischungen.
  • Für diesen Mürbteig habe ich folgende selbstgemischte GLUTENFREIE MEHLMISCHUNG verwendet:

3/4 Tasse Weißes Reismehl
1/4 Tasse Kleberreismehl
1/4 Tasse Kartoffelstärke
1/4 Tasse Tapiokastärke
1 TL Xanthan Gum

  • Für eine dunkle Tarte-Variante kann man auch 1 1/2 EL Kakaopulver hinzufügen; es kann sein dass man dadurch ein wenig mehr Wasser benötigt.
  • Mit diesem glutenfreien Mürbteig kann man nicht nur süß backen; er eignet sich auch hervorragend für allerlei herzhafte Gerichte wie zB einer Gemüse-Tarte.

 

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

 

Zubereitung Heidelbeer-Fülle fructosearm

Vorbereitung

  • 2 EL Wasser von den 120 ml Wasser nehmen und damit die Maisstärke anrühren.
  • 1 Tasse der schönsten frischen Beeren inzwischen auf die Seite geben – diese werden zum Schluss auf der Tarte verteilt.

1. 2 Tassen Heidelbeeren (frisch oder gefroren) kochen

In einem mittelgroßen Kochtopf 2 Tassen Heidelbeeren (gefroren oder frisch) mit dem restlichen Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Beeren bei gelegentlichen Rühren für 4-5 Minuten köcheln lassen, bis sie anfangen aufzuplatzen. Sodann die angerührte Stärkemischung zusammen mit dem Traubenzucker und dem Zitronensaft zu den Beeren mischen und das Ganze nochmals zum Kochen bringen. Sobald die Beerenmischung kocht, die Hitze wieder reduzieren und solange simmern lassen (ca. 30-60 Sekunden), bis sie anfängt sich zu verdicken. Die Masse eventuell etwas nachsüßen.

2. 1 Tasse frische Heidelbeeren untermischen

Den Topf vom Herd nehmen und 1 Tasse frische Blaubeeren in die heiße Beerenmischung unterheben. Die heiße Beerenfüllung sofort in den gekühlten Tortenboden füllen und mit einem Küchenfreund glätten.

3. 1 Tasse frische Heidelbeeren auf Tarte verteilen

Zum Schluss noch die letzte 1 Tasse der schönsten frischen Beeren auf der Tarte verteilen und ein wenig andrücken, damit sie gut halten. Die fertige Tarte für ca. 30 Minuten oder über Nacht abkühlen lassen.

Tipps

  • Wie schon oben erwähnt können 2 Tassen frischer Heidelbeeren durch 2 Tassen gefrorener ersetzt werden.
  • Die Heidelbeerfülle kann auch mit Reissirup oder Stevia gesüsst werden oder mit einer Mischung aus Traubenzucker, Reissirup und Stevia – dazu einfach probieren.

 

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

Heidelbeer Tarte glutenfrei, fructosearm, ohne Milch & ohne Ei

 


wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai