Heidelbeer-Eis-Pralinen

Heidelbeer-Eis-Pralinen
  •           150gr (vegane) Schokolade Zartbitter*
  •           20gr Kokosfett*
  •           100gr (Soja-) Joghurt*
  •           100gr TK Heidelbeeren*

Die Schokolade mit dem Kokosfett vorsichtig schmelzen, darauf achten, dass die Schokolade nicht zu warm wird.

Danach die Silikonformen füllen und auf einem Rost stürzen, sodass die überflüssige Schokolade heraustropfen kann und das Hohlkörper entstehen, sollten die Hohlkörper zu Dünn sein, den Vorgang wiederholen, Kaltstellen nicht vergessen, sodass die Schokolade trocknen kann.Den Joghurt 20 Minuten in den Froster stellen, danach zusammen mit den tiefgefrorenen Heidelbeeren in den Mixer geben und mixen, sodass eine homogene Masse entsteht. Den Heidelbeerjoghurt in die Hohlkörper geben und für mindestens 30 Minuten in den Froster stellen. Abschließend die Pralinen mit der verbliebenen Schokolade verschließen und erneut mindestens 1-2 Stunden einfrieren.Aufbewahrung erfolgt im Eisschrank.

* Die Mengen sind beispielhaft, da das Volumen der verschiedenen Silikonformen Schwankungen unterliegt

wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Es muss ja nicht immer Fussball und Weltmeisterschaft sein! Neue Annotation für JUnit 5 – Tags sind auch spannend!
wallpaper-1019588
Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm | Annaberg
wallpaper-1019588
Frohe Ostern!
wallpaper-1019588
Lupin III Mangaka Monkey Punch ist verstorben
wallpaper-1019588
Die Kumamoto-Präfektur dankt Mangaka Eiichiro Oda mit besonderer Aktion
wallpaper-1019588
Meisterdetektiv Pikachu: Musikvideo von Rita Ora veröffentlicht