Hecke und Co schneiden, wann darf ich das?

Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Wer eine Hecke in seinem Garten hat und sie schneiden möchte, sollte sich vorher, sofern er es nicht weiß, sich mit den Gesetzlichen vorgaben vertraut machen. Denn es ist nicht immer erlaubt.

Hecken sollten und müssen regelmäßig in Form gebracht oder gestutzt werden. Der Gesetzgeber gibt aber ganz genau vor, wann dies passieren soll und wann nicht. Es ist wichtig, dass es solche Vorgaben gibt, denn diese gelten vor allen unseren Vögeln, die in Hecken und Bäumen ihren Nachwuchs ausbrüten und großziehen möchten.

Aber wann ist es erlaubt?

Festgelegt sind die Zeiten, vom 01. März bis zum 30. September in denen es verboten ist seine Hecken oder auch Bäume zu stutzen oder auch zu fällen. Wer gegen dieses Verbot verstößt und dabei erwischt oder von einem Nachbarn verpetzt wird, muss mit einem Bußgeld von bis zu 10.000 Euro rechnen. 🙁 .

Vorsicht bei einem leichten Formschnitt

Leichte Formschnitte von Büschen oder Hecken sind zwar das ganze Jahr erlaubt, aber auch hier gilt, bitte die Augen offen halten. Wie wir wissen brüten Vögel und andere Tiere gerne in Hecken, Büschen und Co. sollte sich hier ein Nest befinden, so ist der Formschnitt um einige Wochen zu verschieben.

Die Pflicht !

Eigenheimbesitzer sind vielleicht sogar in der Pflicht ihre Hecken rechtzeitig zu kürzen, wenn diese ins Nachbargrundstück unaufhaltsam wachsen.

Beim Heckenschnitt hat die Verkehrssicherheit sogar vor dem Schutz der Vögel Vorrang. Das kann bei Sturmschaden beispielsweise dazu führen, dass eine Hecke zwischen den Monaten März und September aus Gründen der Verkehrssicherheit umfangreicher beschnitten oder ganz entfernt werden muss, ist dies gestattet. Wer sichergehen möchte und keine Strafe zahlen will, der sollte sich bei der Naturschutzbehörde informieren und sich eine Genehmigung einholen.

Andere Regeln?

Bei einem Rückschnitt ist es sehr wichtig zwischen einen Baum und einer Hecke zu unterscheiden.

Viele Gemeinde in Deutschland haben so ihre eigene Regeln. Wird ein Baum in dieser Zeit stark beschnitten oder sogar gefällt ist es in vielen Teilen Deutschland abhängig, wie groß ein Baum ist. Nur mit einer Sondergenehmigung ist es gestattet, einen Baum zu fällen oder stark zu kürzen.

Also meine Lieben wenn ihr euch unsicher seid in dieser Zeit, ob ich darf oder nicht, einfach mal kurz bei eurer Gemeinde oder bei der Naturschutzbehörde anrufen. Dann kann euch nichts passieren.

Lieben Gruß Lilly

Hecke und Co schneiden, wann darf ich das? Mein-Pflanzenblog.


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze