Heather Locklear: Auf Intensivstation nach Medikamenten-Cocktail

Heather Locklear: Auf Intensivstation nach Medikamenten-Cocktail

Bild (anno 1993) via commons.wikimedia.org (© Alan Light)


Heather Locklear befindet sich seit gestern in einem Krankenhaus in Los Angeles.
Ihre Schwester hatte am Donnerstag den Notarzt gerufen, nachdem die Schauspielerin Medikamente zusammen mit Alkohol zu sich genommen hatte. Offiziell heißt es, dass es Heather Locklear wieder besser geht und sie medizinisch stabil ist. Wann sie das Krankenhaus Los Robles wieder verlassen kann, bleibt jedoch unklar.
"TMZ" schreibt, dass ihre Eltern sie wieder in eine Entzugsklinik schicken wollen. Demnach soll der Serienstar ("Melrose Place") in letzter Zeit eine Abhängigkeit zu Medikamenten entwickelt haben. Zuletzt hatte Locklear 2010 einen Drogenentzug absolviert, welcher 30 Tage dauerte. Vor einigen Jahren wurden sie zudem wegen Depressionen und Angstzuständen behandelt.

wallpaper-1019588
Hüttenkäse für Hunde
wallpaper-1019588
[Comic] Monster
wallpaper-1019588
E-Book-Reader Tolino Epos 3 im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]