Head over Heels - Sophia Chase

Head over Heels - Sophia Chase

Bekannt und dennoch absolut lesenswert 
Kurzbeschreibung:
Rose Erwing steht mitten im Leben und scheint durch nichts zu erschüttern zu sein. Bis zu dem Zeitpunkt, als ihr neuer Boss auftaucht und sie vom ersten Moment an in seinen Bann zieht. Von da an gibt es kein Entkommen mehr. Immer tiefer gerät sie ins Verderben. Denn auch wenn Rose alles versucht, um ihn aus seinem Schutzbunker zu holen, er lässt sie nicht unter die Fassade blicken. Wie lange wird die Leidenschaft überwiegen?
 
Taschenbuch: 392 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (04.04.2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1484164792
ISBN-13: 978-1484164792


Head over Heels - Sophia Chase

Kurzbeschreibung:
Rose hat sich Hals über Kopf auf ihren Boss eingelassen. Er hat sie in eine wunderbare Welt der Lust mitgenommen und ihr gezeigt, wie wunderbar er sein kann. Doch ebenso hat er ihr oft genug bewiesen, wie unberechenbar er ist. Immer wieder sind sie beide gegen eine Wand gefahren. Ihre Versuche, ihn an sie zu binden, blieben erfolglos, bis sie sich ganz von ihm trennte. Doch die Sehnsucht ist einfach zu groß, die Leidenschaft zu mächtig und die Liebe zu stark.
Wie lange wird sie durchhalten und ihn von sich weisen? Wie lange wird sie ihm widerstehen können? Aber vor allem, wie viel Potenzial hat er? Kann er und will er sein Leben für sie ändern?
 
Taschenbuch: 458 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (23.06.2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1490380817
ISBN-13: 978-1490380810
 
Über die Autroin:
Sophia Chase lebt mit ihrem Sohn und ihrem Lebensgefährten in der Nähe von Linz. Wenn sie nicht an einem Buch schreibt, in der Apotheke arbeitet, oder sich um ihre beiden Männer kümmert, liest sie selbst gerne. Am liebsten Bücher, in denen zwei Menschen noch um die wahre, echte Liebe kämpfen.

Head over Heels - Sophia Chase


Klar kann man das Rad nicht neu erfinden und wenn wir mal ehrlich sind, ist es doch genau das, was wir lesen wollen.Reich und Sexy trifft auf Klein und Unerfahren.Auch wenn die groben Handlungszüge aktuell zu Hauf am Büchermarkt zu finden sind, wurden hier zwei individuelle und sehr schöne Charaktere geschaffen, die es sich wirklich lohnt kennenzulernen.Die Story wartet mit interessanten Handlungssträngen auf und wirkt auch auf den letzten Seiten noch nicht abgedroschen.Sophia Chase überzeugt mit einem sehr bildhaften und leichten Schreibstil und sorgt für ein nettes Leseerlebnis.Ich habe den ersten Teil bewusst bis zum Erscheinen des zweiten Teiles liegen gelassen. Ich bin nämlich sehr ungeduldig und hasse es, auf Fortsetzungen zu warten. Und was soll ich sagen, meine Standhaftigkeit hat sich gelohnt.Der erste Teil lässt uns mit einem fiesen Ende zurück. Der Cut ist zwar vorhersehbar, aber dennoch sehr gut und passend gewählt.Bevor ich dann direkt im Anschluss Teil zwei gelesen habe, konnte ich im Internet einer regen Diskussion zu einer ganz bestimmten Szene im zweiten Teil verfolgen.An einer Stelle des Buches kommt es zu einer Art Vergewaltigungsszene, wobei ich das Wort Vergewaltigung für etwas übertrieben halte. Ich will das in keinster Weise herunter spielen, die Szene ist hart, keine Frage, aber ich kann Sie bei bestem Willen als besonders schlimm erachten.Natürlich wird es immer Leute geben, die darüber die Nase rümpfen, aber wenn wir genauer nachdenken, dann dürften wir viele der Krimis und Thriller am Markt auch nicht lesen.Ich für meinen Fall bin froh, die Ur-Fassung gelesen zu haben. Sophia Chase hat diese Szene nämlich mittlerweile aus dem Buch gelöscht. Zudem freue ich mich auf ein weiteres Buch von ihr, in dem es um die Geschichte von Williams Schwester Grace gehen wird.EureHead over Heels - Sophia Chase 
Meine Wertung:
Head over Heels - Sophia Chase


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Tour zum Vulkan Cotopaxi in Ecuador – Ein Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #52
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell