HC-GoRo-Guinness-Cupcakes zum Auftakt der Aufstiegsrunde

Am Freitagabend startete der HC GoRo zum ersten Aufstiegsspiel. Für alle die es noch nicht wissen…mein Freund spielt Handball. Normalerweise steht Samstags Handball auf dem Programm. Doch ausgerechnet das erste Aufstiegsspiel fand an einem Freitag statt. Da konnte ich leider nicht zuschauen (war ja hier).

HC-GoRo-Guinness-Cupcakes zum Auftakt der Aufstiegsrunde

Natürlich gab es die ganze Woche über kaum ein anderes Thema. Am Donnerstagabend hatte die Nervosität schon fast ihren Höhepunkt erreicht. Ablenkung musste her. So haben wir für das Spiel HC-GoRo-Guinness-Cupcakes gebacken (war sowieso geplant). Dazu noch ein paar Cupcake-Topper mit dem passenden Logo gebastelt. Fertig. Die Guinness-Cupcakes sind natürlich nach einem Rezept von Jeanny. Das sind mit Abstand die leckersten Cupcakes überhaupt. Sie sind so wunderbar feucht und halten diese Feuchtigkeit gut zwei-drei Tage lang. Und so luftig….mhmmmm! Richtig fluffy!

HC-GoRo-Guinness-Cupcakes zum Auftakt der Aufstiegsrunde

Die Etagère ist übrigens ein Weihnachtsgeschenk von meiner Schwester. Dankeschööön!


wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit B
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben