Hauwei P8 und Mate S: Kein Android 7 Nougat, trotzdem neue Features?

Die beiden letztjährigen Flaggschiff-Smartphone Huawei P8 und Mate S werden wahrscheinlich kein Update auf Android 7 Nougat erhalten. Anscheinend ist das in den beiden Smartphones eingesetzte SoC nicht kompatibel mit der neuesten Android-Version. Das schliesst aber nicht aus, dass die beiden Smartphones dennoch neue Features und allenfalls sogar EMUI 5.0 erhalten werden. Zumindest geht genau das aus einem aktuellen Interview mit Huawei hervor:

No update to another Android version does not mean that we will not provide security updates, nor does it mean that we will not offer parts of EMUI 5 as feature packages.

Das ist jedenfalls schon mal eine positive Nachricht. Dennoch ist es unverständlich, dass bereits nach knapp einem Jahr kein Update mehr angeboten werden kann. Wir sprechen beim Huawei P8 und Mate S ja nicht von günstigen Einsteiger-Smartphones, sondern wurden beide als Flaggschiff-Smartphoens vertrieben. Mal sehen, ob Huawei vielleicht doch noch einen Weg findet, um Android 7 Nougat auf beiden Smartphones lauffähig zu machen. Die Custom-ROM-Community hat es ja schon eindrücklich bewiesen, dass mit einigen Anpassungen Android 7 Nougat auch auf deutlich älteren Smartphones laufen kann.

via Smartdroid.de


wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Unwetter Foto mit Augenzwinkern aus Mariazell
wallpaper-1019588
Schwanger und erkältet – was nun?
wallpaper-1019588
Charity Walk & Run Herborn
wallpaper-1019588
HORST WEGENER – MALER 01/12 (Video / Crowdfunding-Kampagne)
wallpaper-1019588
Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün