Hautpflegefavoriten

Hautpflegefavoriten

Es passiert nicht allzu oft, dass ich neue Hautpflegeprodukte für mich entdecke, sie lange genug verwende und nach einiger Zeit auch noch gut finde. Nun sind ein paar Schätzchen in meiner Routine, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Diese benutze ich schon eine Weile und kann mit Sicherheit sagen, dass ich sie mag.

Aktuelle Hautpflegefavoriten

Timeless 20% Vitamin C + E + Ferulic Acid // Kaufen?

Zu diesem Serum gibt es bereits eine Review, die ihr euch HIER nochmal durchlesen könnt. Ich bin dem Inhaltsstoff Vitamin C total verfallen, weil es bei mir so großartige Ergebnisse zaubert. Das Produkt von Timeless ist zwar recht flüssig, aber trotzdem gut anwendbar.

Inhaltsstoffe // Water, Ethoxydiglycol, L-Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Alpha Tocopherol, Polysorbate 80, Panthenol, Ferulic Acid, Sodium Hyaluronate, Benzylalcohol, Dehydroacetic Acid.

The Ordinary 23% Vitamin C Suspension // Kaufen?*

Auf Youtube gibt es bereits eine kleine Review zu meinen Produkten von The Ordinary. Diese ist zwar nicht allzu erfreulich ausgefallen, jedoch konnte die Vitamin C Suspension mit 23% L-Ascorbinsäure in wasserfreier Formulierung sich bis heute durchsetzen. Die Textur ist sehr körnig und für mich persönlich ein absolutes No-Go, aber die Wirkung des Produkts macht das wieder wett. Ich nutze es am liebsten abends ohne weitere Produkte, weil es sonst zu einer leichten Auflösung des Vitamin-C-Pulvers kommt und meine Haut zu stark gereizt wird.

Inhaltsstoffe // Ascorbic Acid, Squalane, Isodecyl Neopentanoate, Isononyl Isononanoate, Coconut Alkanes, Ethylene/Propylene/Styrene Copolymer, Ethylhexyl Palmitate, Silica Dimethyl Silylate, Sodium Hyaluronate, Glucomannan, Coco-Caprylate/Caprate, Butylene/Ethylene/Styrene Copolymer, Acrylates/Ethylhexyl Acrylate Crosspolymer, Trihydroxystearin, BHT.

The Ordinary 10% Magnesium Ascorbyl Phosphate // Kaufen?

Mein Vitamin-C-Liebling für Zwischendurch! Wer sehr empfindlich auf Ascorbinsäure reagiert (vor allem auf die wasserbasierten Versionen), der kann MAP eine Chance geben. Magnesiumascorbylphosphat ist zwar längst nicht so effektiv wie pure Ascorbinsäure, besitzt jedoch einige ihrer Eigenschaften und ist auch noch weniger reizend und somit sehr viel besser veträglich.

Inhaltsstoffe // Aqua (Water), Coco Caprylate/caprate, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Isodecyl Neopentanoate, Plukenetia Volubilis Seed Oil, Coconut Alkanes, Disteardimonium Hectorite, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Polyglycerol-3 Polyricinoleate, Glycerin, Hexamethyldisiloxane, Terminalia Ferdinandiana Fruit Extract, Tocopherol, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Chlorphenesin.

Hautpflegefavoriten

The Ordinary Caffeine Solution + EGCG // Kaufen?*

Diese Lösung mag ich hauptsächlich wegen des zugesetzten EGCGs! Epigallocatechingallat macht ca. 40% des Grüntees aus und ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Grüntee-Junkie bin. Dieser Stoff macht Grüntee so antioxidativ. Hier wurde zwar nicht das reine EGCG verarbeitet, sondern nur ein Abkömmling (Epigallocatechin Gallatyl Glucoside). Epigallocatechingallatylglucosid ist besser wasserlöslich und neigt weniger zu Braunfärbung des Endprodukts. Morgens im Augenbereich und im Rest des Gesichts angewendet, durchfeuchtet es wunderbar die Haut und bietet auch noch Schutz vor freien Radikalen. Die Textur ist weitaus angenehmer und einfacher anwendbar als manch andere Hautpflege von The Ordinary.

Inhaltsstoffe // Aqua (Water), Caffeine, Propanediol, Maltodextrin, Glycerin, Epigallocatechin Gallatyl Glucoside, Gallyl Glucoside, Hyaluronic Acid, Oxidized Glutathione, Glycine Soja (Soybean) Seed Extract, Polypodium Vulgare Rhizome Extract, Cetraria Islandica Thallus Extract, Sphagnum Magellanicum Extract, Urea, Hydroxyethylcellulose, Polyacrylate Crosspolymer-6, Xanthan gum, Lactic Acid, Citric Acid, Dehydroacetic Acid, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Propyl Gallate, Dimethyl Isosorbide, Ethoxydiglycol, Benzyl Alcohol, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol.

Green Keratin Tamanuöl // Kaufen?*

Tamanuöl wird als das Öl schlechthin für unreine Haut gehandelt. Es gibt zwar keine aussagekräftigen Studien zu dieser Wirkweise, jedoch soll es wohl wundheilungsfördernde Eigenschaften haben. Ich empfinde es als ein recht schweres Öl, das kaum spreitet und langsam in die Haut einzieht. Solche Öle mag ich sehr gern. Da ich dahingehend recht experimentierfreudig bin, werde ich nach dem Aufbrauchen wohl ein anderes Gesichtsöl testen – mir eventuell mal wieder eins selbst anmischen, weil es zu gewissen Ölen einfach aussagekräftigere Studien gibt als zu diesem hier.

Facebook Twitter Google Plus Instagram Pinterest Youtube
M. Asam Vitamin E Hautglättendes Serum // Kaufen?*

In diesem Serum ist zwar kein reines Tocopherol enthalten, jedoch 10% Tocopherylacetat in einer O/W-Emulsion. So ist das Derivat für die Haut besser verfügbar. Die Textur ist flüssig und leicht. Sie wird durchsetzt von einer blumigen Parfümierung, was sicherlich nicht jedermanns Ding ist. Ich empfinde die Beduftung als nicht zu penetrant und verwende das M. Asam Vitamin E Hautglättende Serum nach wie vor sehr gern. Vor allem morgens in Kombination mit einem Vitamin-C-Produkt, da sich beide Antioxidantien einfach ganz großartig ergänzen.

Inhaltsstoffe // Aqua (Water), Tocopheryl Acetate, Squalane, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Methylpropanediol, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Pentylene Glycol, Phospholipids, Calendula Officinalis Flower Extract, Sphingolipids, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Tocopherol, Glucose, Sodium Polyacrylate, Hydroxyethylcellulose, Propylene Glycol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Parfum (Fragrance), Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol

La Roche Posay Cicaplast // Kaufen?*

Kommen wir nun zu meinem Retter! Diesen Sommer war meine Haut durch die UV-Strahlung zusätzlich gereizt, was sie mir mit Rötungen und leicht schuppigen Stellen zeigte. Cicaplast von La Roche Posay hat sie wirklich wunderbar beruhigt. Dank einer Kombination aus Panthenol, Kupfer-/ Zink-/ Mangan Komplex und Madecassoside! Panthenol besitzt hautberuhigende Eigenschaften und Madecassoside (ein Bestandteil von Centella asiatica) ist wundheilungsfördernd.

Inhaltsstoffe // Water, Glycerin, Cyclopentasiloxane, Cyclohexasiloxane, Dimethicone, C30-45 Alkyl Dimethicone, Sodium Citrate, Peg/Ppg-18/18 Dimethicone, Panthenol, Zinc Gluconate, Madecassoside, Dimethiconol, Manganese Gluconate, Sodium Hyaluronate, Disodium Edta, Copper Gluconate, Citric Acid, Polysorbate 20, Methylparaben, Benzoic Acid

Wenn ihr mich und meine Arbeit finanziell unterstützen möchtet, könnt ihr das gern auf Patreon tun. Vielen Dank!

Mit * gekennzeichnete Produkte enthalten Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.


wallpaper-1019588
Mehr Mut zum ersten Schritt
wallpaper-1019588
Kalender mit eigenen Reisefotos – tolle Erinnerung
wallpaper-1019588
Milchreis frittiert
wallpaper-1019588
Von drauß‘ vom Walde komm ich her…
wallpaper-1019588
[Verlagsprogramm] Harper Collins Frühjahr 2018
wallpaper-1019588
#metoo !???
wallpaper-1019588
Lash Extensions bei Xtreme lashes wien
wallpaper-1019588
London kulinarisch | Eine Reise nach Wales (2)