Haushaltsgeräte und Elektronik vom Fachmann anschließen lassen

Es gibt einen Bereich im Haushalt, bei dem selbst der geübte Heimwerker lieber auf den Fachmann vertrauen sollte. Allein schon deshalb, weil eine kleine Unachtsamkeit schwerwiegendste Folgen nach sich ziehen kann. Es handelt sich hierbei um die Elektroinstallation sowie den Anschluss von Haushaltsgeräten und Elektronik. Da ist es nur konsequent, dass ein Anbieter wie Euronics seinen Kunden einen „Geräte-Anschluss-Service“ präsentiert.
Heimwerker versucht Waschmaschine anzuschliessenHeimwerker versucht Waschmaschine anzuschliessen

Geräteanschluss wählen – Händler finden – fertig!

Um es seinen Kunden so komfortabel wie möglich zu machen, hat die Einkaufsgemeinschaft Euronics unter geraete-anschluss-service.de ein entsprechendes Portal ins Netz gestellt. Beim Aufrufen der Seite trifft der Kunde zunächst auf die vier großen Rubriken des Sortiments: Haushaltsgroßgeräte, TV-Geräte, IT & Multimedia sowie Telekommunikation. Er orientiert sich demnach zunächst an der Rubrik, dem das gekaufte Produkt angehört. Da es von der Kundenseite her verschiedene Ansprüche gibt, stellt Euronics je nach Rubrik zwei bis drei verschiedene Service-Pakete zur Auswahl. Unter der Rubrik „Haushaltsgroßgeräte“ wählt der Kunde unter „Standard“ (69 Euro) und „Komfort“ (99 Euro) aus. Das Standard-Paket umfasst die Anfahrt und Inbetriebnahme eines Standgerätes der Produktgruppen Herd, Geschirrspüler, Kühlen und Gefrieren sowie Waschmaschine und Trockner. Beim Komfort-Service ist dann noch die Entsorgung eines artgleichen Altgerätes integriert. Wer sein Haushaltsgroßgerät auch noch eingebaut haben möchte, greift zur dritten Variante und zahlt dafür 149 Euro.

„Standard“ und „Komfort“ gibt es zu gleichen Preisen wie bei Haushaltsgroßgeräten auch unter der Rubrik „TV-Geräte“. Auch hier steht „Komfort“ für die Entsorgung eines entsprechenden Altgerätes. Zusätzlich werden hier bei der Sendereinstellung der Programmplätze die Wünsche des Kunden berücksichtigt und Zusatzgeräte wie DVD-Player und/oder Videorekorder mit angeschlossen. Wem die Menüführung der heutigen Smart-TVs ein Buch mit sieben Siegeln ist, der kann sich seinen Fernseher einmal bis ins Detail erklären lassen und greift zur 129 Euro teuren Premium-Variante.

Bei „IT & Multimedia“ ist der Standard für 99 Euro zu bekommen. Dafür schließt der vom Kunden beauftragte Euronics-Händler das Gerät betriebsgemäß an, er richtet das mitgelieferte Betriebssystem ein und verbindet den PC mit dem vorhandenen Internetzugang. Beim „Standard“-Paket wird ein E-Mail Konto eingerichtet, bei „Komfort“ sind es bis zu drei Konten. Zudem beinhaltet der mit 149 Euro etwas kostspieligere Komfort-Service das Anschließen externer Geräte wie Drucker und Scanner sowie eine maximale Datenübernahme vom alten Rechner von 10 GB.

Last, but not least wartet noch die Rubrik „Telekommunikation“ mit zwei Servicepaketen auf. Mit 99 Euro schlägt der DSL-/WLAN-Anschluss zu Buche. Der DSL-Anschluss wird nach VDE Standard eingerichtet. Je nach Konfiguration werden Splitter und Modem bzw. Router angeschlossen, danach das WLAN mit verschlüsseltem Router eingerichtet und dieser mit maximal drei Geräten verbunden. Wer hingegen eine komplette Telefonanlage anschließen, konfigurieren und mit bis zu 3 vorhandenen Telefonen und einer separaten MSN (interne Anschlusskennung) bestücken will, muss für den Service 129 Euro investieren.

Machen die Service-Pakete Sinn?

Das Thema Sicherheit spielt gleich in zweifacher Hinsicht eine Rolle. Zum einen ist da natürlich die Gefahr des elektrischen Stroms selbst, wenn es zum Beispiel darum geht, einen Herd fachgerecht anzuschließen. Hier liegt im Regelfall eine Spannung von 400 Volt (3 Phasen) an. Wer hier die Sicherheitsvorkehrungen nicht genau beachtet, riskiert sein Leben. Zum anderen spielt im Bereich Telekommunikation weniger das Thema „Gefahr durch Strom“ als vielmehr die Datensicherheit eine Rolle. Schließlich sollen über den verschlüsselten WLAN-Router nur Personen aufs System Zugriff erhalten, die dazu auch berechtigt sind. Insgesamt also gute Service-Pakete, für alle, die gerne auf zweifache Sicherheit setzen oder z. B. tiefer in die Materie Smart-TV eintauchen wollen. Zudem besteht Anspruch auf Gewährleistung bei dem Euronics-Händler, der den entsprechenden Auftrag durchgeführt hat.

Wer mehr zu dem neuen Service von Euronics wissen möchte, der kann sich auch noch das Video zu dem Service ansehen:

Bildrechte: © _italo_ – Fotolia.com


wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
bofrost*free – glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei – Produkttest und Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Xiaomi-Smartphones ab morgen bei o2 erhältlich
wallpaper-1019588
Google verbannt Huawei: Jetzt äussert sich der chinesische Hersteller
wallpaper-1019588
NEWS: Neues Album von Enno Bunger erscheint im Juli
wallpaper-1019588
„Das hier ist eine universale Geschichte über weibliche Selbstermächtigung“: Interview mit Regisseurin Paula Eiselt