Hatschieeee, der Herbst ist da....

Und mit ihm eine sehr fiese und hartnäckige Lungenentzündung. 

Hallo meine Lieben, Dachte ich doch vor kurzem noch das endlich alles ausgestanden ist, so muss ich jetzt schon wieder in die nächste Krankengeschichte springen. Lungenentzündung, ahoi!!! Gott sei Dank ist es nur eine "Beginnende" und so bekomme ich das mit Unmengen an Medikamenten und Thymianwickel ganz gut hin. Das Schlimmste ist allerdings, dass ich das Antibiotika nicht vertrage und mir Dauerschlecht ist :( 2013 ist wahrlich nicht auf meiner Seite und will mich irgendwie klein bekommen. Doch das wird es nicht schaffen und so mache ich einfach das positivste daraus und genieße die freien Stunden und lese, höre Musik oder schaue DVD`s die schon ewig hier rum liegen. Und bastele nebenbei an einer schönen Collage um euch zu zeigen was mir die Tage verschönert ;)Hatschieeee, der Herbst ist da....Ich weiß, die Mischung ist echt heftig, da bringe ich mal eben die McLeods Töchter mit Sons of Anarchy mit auf ein Bild aber das ist nun mal der ganze Kram der mich im Moment richtig begeistert und mit dem ich Stunden und Tage verbringen könnte und es nun mal momentan ja auch kann. Wenn ich Lust auf Musik habe dann nehme ich einfach das neue Fall Out Boy Album raus und schon habe ich supergute Laune. Allein der erste Song The Phoenix ist für mich ein Brecher vor dem Herrn und ich liebe jedes einzelne Lied auf der CD *__*Wenn ich dann immer noch nicht genug Musik genossen habe, nehme ich den Soundtrack von City of Bones zur Hand, der mir seit Samstag nicht mehr aus dem Kopf geht. Will ich dann mal was lesen, switche ich einfach zwischen Devoted und Clockwork Angel und Prince hin und her. Alles wundervolle Bücher die mir die Woche definitiv versüßt haben. Will ich mich jedoch mal berauschen und berieseln lassen, dann greife ich zu meinen DVD Sammlungen die momentan gwaltig sind. Denn ich besitze genauso viele ungesehene DVD's wie ungelesene Bücher. Ganz vorne mit dabei ist die Serie Sons of Anarchy die schon viel zu lange ungeschaut in meinem Regal rumlag, dabei liebe ich den Schauspieler Charlie Hunnam sehr und freue mich auch darauf ihn in der männlichen Hauptrolle von Shades of Grey sehen zu können. Werden mir die Motorradmänner doch zu viel nehme ich einfach eine sehr alte Serie zur Hand, die ich leider nicht in diesem wundervollen Schuber besitze. McLeods Töchter ist eine Serie die mich durch meine gesamte Ausbildungszeit begleitet hat und deren Folgen ich eigentlich schon mitsprechen kann. Und trotzdem bin ich immer und immer wieder begeistert und fiebere mit den Frauen der Serie mit. Eine weitere Serie die eigentlich viel zu lange unbeachtet in meinem Regal schlummerte ist Camelot. Doch als ich merkte das der Schauspieler aus Camelot und der Schauspieler aus City of Bones die selben sind, musste ich die Serie einfach direkt schauen. Und was soll ich sagen?? Ich bin begeistert und werde richtig toll unterhalten. Wobei ich Eva Green in ihrer Rolle noch besser finde als Jamie ;) 

So diese Dinge lassen mich meine ganzen Weh-Wehchen momentan ganz gut überstehen und ich melde mich dann wieder zurück wenn ich mich wieder fitter und wohler fühle, für eine Rezension oder einen Bookhaul. 
Bis dann....     
Hatschieeee, der Herbst ist da....

wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe