Hasenkopf auf der Bau 2011

Mit einem wahr gewordenen Designtraum unterstreicht die Industrie-Manufaktur Hasenkopf auf der BAU 2011 vom 17 bis 22 Januar in München ihre einzigartige Kompetenz in der dreidimensionalen Verarbeitung hochwertiger Werkstoffe. In Halle B5, Stand 331 können sich die Messebesucher nicht nur von unterschiedlichsten Materialien und Formen inspirieren lassen, sondern auch das beeindruckende Ergebnis professioneller Verarbeitungstechnik begutachten:
Dusch, Wanne und Waschbecken in Kombination
die »Hydra« von Stuart A. Veech., einer organisch anmutenden Verschmelzung von Dusche, Waschtisch und Wanne, will die Industrie-Manufaktur Hasenkopf die Möglichkeiten dreidimensionalen Verarbeitung zeigen.

Die »Hydra« ist im Rahmen der Initiative »Design Characters« entstanden, die Hasenkopf ins Leben gerufen hat, um Architekten und Designern Impulse zu geben und die Grenzen des heute Möglichen in der Produktion auszuloten. Die Umsetzung der außergewöhnlichen Objekte und Installationen demonstriert das Verständnis von Hasenkopf für Architektur und Design und signalisiert seine Design-Kompetenz in der Wertschöpfungskette.


wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
UN-Klimakonferenz 2019 | Greta Thunbergs ernüchtender Auftritt in Madrid
wallpaper-1019588
[Werbung] Schöne Abendkleider
wallpaper-1019588
Bestätigung der neuen Doppelspitze Esken & Walter-Borjans
wallpaper-1019588
Warum ich meine Mission für wichtig halte