Haselnuss-Pudding-Kuchen

Haselnuss-Pudding-Kuchen
Zutaten
Teig
1 Ei
200ml Zucker
200ml Walnüsse, gemahlen
200ml Milch
100ml Öl
200ml Mehl
1 Pck.Backpulver
1 Pck.Vanillezucker
Für die Creme
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
600ml Milch
5 EL Zucker
150g Butter
Zum Dekorieren
Schokoraspeln
Zubereitung
Ei mit Zucker schaumig schlagen. Öl, Milch und restliche Zutaten für den Teig unterrühren
Ein 20 x 30cm Backblech fetten und mehlen, den Teig darauf verteilen und im Ofen bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen. Danach komplett auskühlen lassen
Milch, Zucker und Puddingpulver zu einem dickflüssigen Pudding kochen und abkühlen lassen. Die Butter schaumig rühren und unter den abgekühlten Pudding rühren
Die Creme auf dem Boden verstreichen und mit Schokoraspeln bestreuen.
Haselnuss-Pudding-Kuchen

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?