Hartz IV News: Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der geplanten Verschärfungen – und mehr

Hartz IV News: Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der geplanten Verschärfungen – und mehr

1. Urlaubsanspruch auch bei ALG II Bezug

Auch Hartz IV-Bezieher haben Anspruch auf Urlaub. Wer seinen Wohnort verlassen möchte, sollte dabei jedoch einiges beachten. So verlangt das Jobcenter, dass der Erwerbslose zuvor die geplante Ortsabwesenheit beantragt. Nur wenn diese bewilligt wird, besteht auch während des Urlaubs ein ALG II-Leistungsanspruch.. Lesen Sie weiter

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-urlaubsanspruch-auch-bei-alg-ii-bezug-90016169.php


2. Hartz IV – LSG München genehmigt erneut Vorratsdatenspeicherung bei ALG II Empfängern

Das deutsche Bundesverfassungsgericht erklärte die deutschen Vorschriften zur Vorratsdatenspeicherung mit Urteil vom 2. März 2010 für verfassungswidrig und nichtig. Der 7. Senat am Landessozialgericht (LSG) München hat nun innerhalb von 6 Monaten erneut beschlossen (L 7 AS 347/14 B ER vom 21. Mai .2014, zuvor schon in L 7 AS 579/13 B ER vom 14. November .2013), dass bei ALG II Empfängern eine anlasslose Datenspeicherung auf Vorrat für eventuelle zukünftige Klärungsbedarfe zulässig sei. Eigentlich müssten da beim Bundesdatenschutzbeauftragten alle Alarmglocken schrillen… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/vorratsdatenspeicherung-von-hartz-iv-betroffenen-90016167.php


3. Urteil: Hartz IV-Bezieher haben nach Trennung vom Partner Anspruch auf Waschmaschine

Wenn sich Hartz IV-Bezieher von ihrem Partner trennen und einen eigenen Haushalt gründen, muss das Jobcenter die Kosten für eine Waschmaschine übernehmen. Das entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil (Aktenzeichen: L 11 AS 369/11)… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/nach-trennung-hartz-iv-anspruch-auf-waschmaschine-90016165.php


4. Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe über die geplanten Hartz IV-Verschärfungen

Nach den Plänen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sollte der Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zu den geplanten Hartz IV-Reformen möglichst lange geheim bleiben. Ein vorzeitiges Offenlegen könnte die Beratungen ungünstig beeinflussen oder gar bevorstehende Maßnahmen der Behörden vereiteln, hieß es in einem Schreiben an den Arbeits- und Sozialrechtler Harald Thomé. Einige Details gelangten dennoch jüngst an die Öffentlichkeit.. Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/geplante-hartz-iv-verschaerfungen-werden-pauschaler-90016164.php


5. Urteil: Bei Geldstrafen gegen Hartz IV-Bezieher müssen 70 Prozent des Regelsatzes als unerlässliches Existenzminimum unangetastet bleiben

Das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig hat in seinem Urteil vom 19. Mai 2014 (Aktenzeichen: 1 Ss 18/14) klargestellt, dass zur Ermittlung der Tagessatzhöhe bei Geldstrafen gegen Hartz IV-Bezieher nicht nur der Regelsatz als Nettoeinkommen zählt, sondern auch die Leistungen für Unterkunft und Heizung mit berücksichtigt werden… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-einschraenkungen-bei-geldstrafen-90016162.php


6. DGB-Studie: Jeder vierte Erwerbslose erhält keine Leistung von der BA

Jeder vierte Erwerbslose erhält keine Geld von der Agentur für Arbeit. Das berichtet eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Demnach sind davon vor allem erwerbslose Personen betroffenen, die nach einem zwölfmonatigen Arbeitslosengeldbezug in der Arbeitslosenversicherung bleiben, da sie aufgrund von Vermögen nicht in Hartz IV rutschen oder die Leistung nicht geltend machen können oder wollen. Der Studie zufolge werden zudem die Erwerbslosen, die Geld von der Agentur für Arbeit bekommen, besser von der Behörde gefördert als diejenigen, die keine Leistung erhalten… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/jeder-vierte-erwerbslose-geht-leer-aus-90016161.php


7. Klageflut nach Hartz IV Urteil?

Das Jobcenter Olpe ist bei der Ermittlung der angemessenen Mietobergrenzen von zu niedrigen Werten ausgegangen. Das entschied das Sozialgericht Dortmund zugunsten eines 47-jährigen Hartz IV-Beziehers. Nun könnte der Behörde eine Klageflut drohen… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/klageflut-nach-hartz-iv-urteil-90016160.php


Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Fan werden von Gegen Hartz: http://www.facebook.com/gegenhartz

Mehr Urteile, Ratgeber und News: http://www.gegen-hartz.de/

======================================================

Informationen zum Thema

Inge Hannemann Arbeitsgericht 17 07 2014

Eine Userin im Spiegel-Portal schreibt auf eine Meldung zu Inge Hannemann: “Ich habe auch mal in diesem Bereich gearbeitet und festgestellt, dass die Kollegen den Stress und die moralischen Zweifel am Sinn ihrer Tätigkeit meistens dadurch bewältigten, dass sie anfingen, ihre Klienten zu hassen. So fiel es ihnen leichter, diese zu schikanieren. Frau H. hat einen anderen Weg gefunden und wird nun fertiggemacht.” Spiegel-Online

http://gelsenkirchenhartz4.wordpress.com/2014/07/19/schikane-im-jobcenter-weil-mitarbeiter-kunden-hassen/

mehr zum Thema

Taktik oder Ignoranz? – das Gericht in seiner Funktion

Kommentar von Inge Hannemann und Lutz Große

http://altonabloggt.com/2014/07/10/taktik-oder-ignoranz-das-gericht-in-seiner-funktion/

und Hartz Desaster 17.07.2014 https://www.facebook.com/lutz.grosse/media_set?set=a.860386683974138&type=1

_

Norbert Wiersbin über Hartz IV

links zum Thema

Norbert Wiersbin ist schon viele Jahre im Kampf gegen Hartz IV aktiv, kennt und schätzt Inge Hannemann und betreibt sein Blog norbertwiersbin.de

mehr http://www.spiegelfechter.com/wordpress/129684/hartz-iv-sanktionskaempfe-versus-Systemkritik

und http://naja-also.blogspot.de/2013/04/norbert-wiersbin-uber-hartz-iv.html

_

Hartz IV News: Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der geplanten Verschärfungen – und mehr

von Holdger Platta

Zur Situation der Menschen, denen der Strom gesperrt worden ist

Die Älteren unter uns erinnern sich noch: als eine damals noch junge Umwelt-Bewegung die Abschaltung der AKWs forderte, holte die Atom- industrie in enger Kumpanei mit zahlreichen Politikern unverzüglich zum propagandistischen Gegenschlag aus.

weiterlesen http://www.scharf-links.de/41.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=45943&tx_ttnews%5BbackPid%5D=56&cHash=210ac1e5cb

_

wichtig!

Eingliederungsvereinbarung – Widerspruch 
https://www.youtube.com/watch?v=H7bSvibx9G4

mehr “Eingliederungsvereinbarung Was tun?

Meistens besser: Verwaltungsakt Handreichung zum Kampf gegen die Falle Eingliederungsvereinbarung (EGV) von und bei Aktionsbündnis Sozialproteste (ABSP)”
http://www.die-soziale-bewegung.de/themen/algii/falle_egv.html

Siehe im LabourNet-Archiv das Special Eingliederungsvereinbarung
http://archiv.labournet.de/diskussion/arbeit/realpolitik/hilfe/eingliedver.html

YouTube Michael Molli

====================================================

Epilog

Hartz IV News: Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der geplanten Verschärfungen – und mehr

Fotomontage aufgelesen Ute Spohr Geb Berleth


Einsortiert unter:AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland Tagged: HARTZ-IV NEWS, hartz-iv newsletter, hartz-iv vertschärfungen

wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich