Harte Verhandlungen [Der Pate #2]

Emilio ist der Familie abtrünnig geworden, nun heißt es dem Kerl ordentlich Angst einjagen. Wir lernen durch Luca, wie man richtig verhandelt mit dem Kerl. Die Hauptaufgabe ist es also, dass wir so viel Druck ausüben, wie nur möglich, aber nicht mehr als nötig, denn ein Mensch unter hohem Druck kann schnell aggressiv werden.

Also schnell mal den halben Laden schnell auseinander genommen und schon ihm ein paar Schläge ins Gesicht geben und schon lässt er besser mit sich reden als vorher und wir verdienen locker einen Tausender, welche ein Glück. Doch Emilio scheint noch etwas zu verheimlichen, denn nun steht der Weg durch die Hintertür offen und wie sich herausstellt, ist da ein kleines Casino versteckt. Schnell dem Besitzer dieses Geschäfts ein paar Moneten in die Hand gedrückt übernehmen wir auch den Laden ohne weitere Probleme.

Doch wir wären nicht bei einem Mafiaspiel, wenn nicht die Polizei bereits in der Tür auf uns warten würde. Doch wir wissen ja, dass die Polizei nicht so viel verdient und über jedes spendable Geschenk von einem Geschäftsmann wie mir sich sehr freut. Doch wir wollen uns ja nicht nur auf solche Geschäfte fixieren, nein wir müssen uns nun mit einem Bekannten von Luca treffen.


Teil's doch!

Johannes Scholz on sabyoutubeJohannes Scholz on sabfacebookJohannes Scholz on sabemailJohannes ScholzJohannes Scholz


wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap