Happy Releaseday: THE COMO MAMAS – MOVE UPSTAIRS

Happy Releaseday: THE COMO MAMAS – MOVE UPSTAIRS
 
Wer echten, ungeschminkten Gospel voller Seele nicht mag, der sollte um das Album einen weiten Bogen machen. Alle anderen sollten besser ganz genau hinhören – denn “Move Upstairs” von THE COMO MAMAS brennt!

„Zeitloser Gospel, der die Seele ergreift, vermählt mit elektrisierenden Rhythmen – Musik, die man am besten mit einem alten Radio und Drahtantenne hört“ – NPR

„Gospel voller Groove und echtem Tiefgang“ – Flood Magazine

„’Move Upstairs’ fängt den rauen Sound von R&B aus den Fünfzigern mit so viel Soul ein, dass Hörer rätseln werden, wann das Album eigentlich aufgenommen wurde“ – KUTX Austin

„Elegante Riffs auf der Orgel untermalen diesen selbstbewussten Gospel-Soul“ – NPR First Listen

„Ein erhebendes Album mit Funk-Spirituals“ – Oxford American

 
 


wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
LSG Rheinland-Pfalz: Elternzeit nach dem 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Ausschluss von Arbeitslosengeld führen
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
Der Berg mit dem Gemüsenamen
wallpaper-1019588
Freebie Freitag Festival Edition
wallpaper-1019588
Kibbeh Alfaker und Motabbal
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Friends Only - Verlieben Verboten