happy friday n°9

diese woche war vor allem viel zu kurz, für alles, was ich gerne getan hätte...
happy friday n°9
obwohl ich die zeit voll ausgenutzt habe: mein kleid wurde bestellt, unser gästezimmer endlich aufgeräumt und wohnlich gemacht, der adventskranz wartet auf seinen einsatz am sonntag, die weihnachtsbeleuchtung hängt, alle prüfungen sind korrigiert, zwei fotoalben wurden geliefert und die restlichen fotos sind weitgehend sortiert... dennoch hätte diese woche locker 24h mehr haben können und die zeit scheint mir irgendwie davon zu rennen. vielleicht vermisse ich auch einfach die langen sonnentage, wer weiss.
am wochenende ist die familie zu besuch und ich freue mich auf gemütliche stunden, lange gespräche, sightseeing und erste aufeinandertreffen.
die müde lady r zu besuch...
happy friday n°9
unbekannte ecken in meiner liebsten stadt...
happy friday n°9
weihnachtsdeko und wundervolle adventsgestecke...
happy friday n°9
weihnachtsstimmung im und ums haus...
happy friday n°9
süsse überraschung von meinen mädels...
happy friday n°9
inspirationsquelle und bettlektüre in einem...
happy friday n°9
quality time mit meiner liebsten ima...
happy friday n°9
und heute worte von clinton kelly:
"i realized this week that i just cannot do it all. so i will choose to do what i can fabulously."
herzlich re

wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Die pure Freude auf den Radurlaub
wallpaper-1019588
Lebenszeichen
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #18
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Hexenei der Stinkmorchel: Eine verblüffende Delikatesse