#Hans_Magnus_Enzensberger erhält DAS GOLDENE SCHREIBMASCHINENFARBBAND

#Hans_Magnus_Enzensberger erhält DAS GOLDENE SCHREIBMASCHINENFARBBAND

Am 1. Januar 2015 endete die Regelschutzfrist für das Werk von Antoine de Saint-Exupéry. In der EU und der Schweiz beginnt die Gemeinfreiheit von literarischen Werken am 1. Januar, der auf den 70. Todestag eines Autors folgt. Antoine de Saint-Exupéry , geboren am 29. Juni 1900 in Lyon, verunglückte mit seinem Flugzeug am 31. Juli 1944. das ist der Anlass für Autoren, sich durch eine Neuübersetzung ein großes Stück vom Erfolgskuchen zu sichern.

Vom Märchen "Der kleine Prinz" gibt es bereits mehr als 180 Übersetzungen. Die erste deutsche Übersetzung stammt vom Ehepaar Grete und Josef Leitgeb Arche Verlag Zürich,1950).

Nun hat auch Hans Magnus Enzensberger sich an einer deutschen Neufassung versucht. Für die bürokratisch umständliche, deutschgründelnde Umdeutung eines der bekanntesten Zitate aus dem "Kleinen Prinzen" erhält Enzensberger DAS GOLDENE SCHREIBMASCHINENFARBBAND. "On ne voit bien qu’avec le coeur. L’essentiel est invisible pour les yeux.“ übersetzt Enzensberger mit "Man begreift gar nichts, wenn das Herz nicht dabei ist. Das, worauf es ankommt, ist mit bloßem Auge nicht zu sehen."

So kann Poesie flöten gehen. Enzensberger hat einem geflügelten Wort ungehörig die Flügel gestutzt, das wir nur so kennen: MAN SIEHT NUR MIT DEM HERZEN GUT. DAS WESENTLICHE IST FÜR DIE AUGEN UNSICHTBAR."


wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2018
wallpaper-1019588
Gerolltes Hähnchen Cordon bleu mit Salami [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Trailer: Dark Waters
wallpaper-1019588
Wir bieten einen weiteren Workshop an
wallpaper-1019588
Nieto Chaman