Häng den Haile ab! Die Finalisten

Die Laufwelt hat mal wieder eindrucksvoll bewiesen: Wenn du ein Ziel hast – und einen Trainingsplan ;-) -  dann kannst du es auch erreichen! Wenn du dir vornimmst, einen Marathon-Weltklasseathleten wie Haile Gebrselassie abzuhängen, dann ist selbst das möglich. Patrick Makau hat es bei seinem Weltrekord zum Berlin-Marathon (2:03:38 h) eindrucksvoll gezeigt. Übrigens, schade dass Haile nicht finishen konnte.

Gewinnspiel für Marathon-Läufer auf MyGoal

Besonders gefreut haben wir uns über die tolle Resonanz in sozialen Netzwerken, bei Twitter, Facebook und auf zahlreichen Läuferblogs. Danke!

Häng den Haile ab! So hieß unser Gewinnspiel, das nun in die Endrunde geht. Wer bekommt die attraktiven Laufpakete? Du kannst mit entscheiden, als Mitglied unserer Jury. Die einen haben es tatsächlich durch hartes Training versucht. Andere waren kreativ und haben uns herzlich lachen lassen. Run Happy! Das Motto unseres Partners Brooks ist also voll aufgegangen. Danke an die Teilnehmer und Unterstützer dieser Aktion!

So hängst du den Haile ab – Hier sind 6 Vorschläge, unsere Finalisten:

Marias Marathon-Formel

Häng den Haile ab! Die FinalistenMarathon-Laufen ist auch eine Kopfsache. Wer wollte das bestreiten? Maria hat uns mit einer mathematischen Beweisführung und überragenden Denkleistung überrascht:

“Mit meinen 37:20 Minuten hätte ich mittlerweile eine Geschwindigkeit von etwa 16 km/h erreicht. Bei Windstärke 4 (Zweige bewegen sich, loses Papier wird vom Boden gehoben) berechnet sich die Windgeschwindigkeit nach der Beaufortformel zu

   v = 3,01 km/h * B2/3 = 3,01 km/h * 8 = 24,08 km/h

Nun wäre vielleicht die Angriffsfläche des Windes nach meinem plötzlichen Gewichtsverlust nicht mehr ganz so groß, aber die Überlagerung dieser Geschwindigkeiten dürften zumindest zu einer Steigerung meiner Geschwindigkeit um 1 km/h führen. So ist meine Laufgeschwindigkeit nun auf 17 km/h gestiegen, was zu einer Laufzeit von 35:20 Minuten führt! …”

Am Ende ihrer mehrstufigen Berechnung kommt Maria darauf, dass sie eigentlich genau so schnell läuft wie Haile Gebrselassie:

“Hochgerechnet auf den Marathon (als Physikerin gehe ich mal von einer gleichförmigen Bewegung ohne Leistungseinbuße aus) macht das eine Zeit von 2:03:59 h!!! Und das ist ja zufällig genau die Zeit, in der Haile Gebrselassie 2008 seinen Weltrekord in Berlin gelaufen ist!”

Quod erat demonstrandum – was zu beweisen war! Die ganze, unwiderlegbare Häng-den-Haile-ab-Formel von Marias Lauf am Nürburgring liest du in ihrem Blog.

André hängt Haile gleich 2 x ab

Die Aufgabe hieß: Häng den Haile ab. André hatte eigentlich einen Weg gefunden, wie er tatsächlich in 2 Stunden mehr als einen Marathon zurücklegen kann und dabei betont locker laufen kann. Bei Facebook schreibt er: “Eigentlich wollten wir auf der Fähre von Rostock nach Gedser unsere Runden laufen. Das wären dann ca. 40–42 km in 1:45 h geworden – neuer Marathonweltrekord. GPS lügt nicht! Die Fa. Scandlines Rostock hätte unser Projekt gern unterstützt, konnte uns aber kurzfristig keinen Termin zur Verfügung stellen.”

Die GPS-Auswertung hätten wir gern gesehen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Trotzdem ist es dem @BluecherHRO, wie André bei Twitter heißt, gelungen, den Haile gleich 2 x abzuhängen. Die Videos liefern den Beweis:

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

Kurz vor dem Ende unserer Aktion ist Andrés Laufpartner Thomas dem Haile im Rostocker Stadthafen begegnet – und hat ihn ebenfalls abgehängt!

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

Herne läuft Haile davon

Die Aufgabe sportlich gelöst haben Lauf-Blogger Matthias von runherne.de und sein Trainingspartner. Sie haben tatsächlich das Lauftempo von Haile Gebrselassies 2008er Weltrekord unterboten. Allerdings ist das selbst auf 100 Meter eine enorme Herausforderung:

“Zwei Strecken mit mäßigem und laufbarem Gefälle kamen dafür in Betracht. Für ein Tempo von mehr als 20,42 km/h mussten wir uns an einem Pace von unter 2:56 min/km orientieren. Bevor wir allerdings mit demSpeedlauf anfingen, haben wir noch eine kleine Aufwärmphase eingebaut, die ein zufälliges Muster im GPS-Logfile anzeigt.”

Häng den Haile ab! Die Finalisten

Die Lösung: Gezieltes Tempotraining und eine leicht abschüssige Strecke. Fotomontage: Runherne.de

Das GPS-Trainingstagebuch liefert den Beweis: RunHerne hat es wirklich geschafft, > 21 km/h zu laufen. Jetzt noch 42.095 Meter mehr und der nächste Weltrekord im Marathon geht ins Ruhrgebeat! Das wahrscheinlich sportlichste Ergebnis unserer Aktion kannst du im Blog von RunHerne.de nachlesen.

Bis zur Siegessäule vorn?

Sven Förter aus Frankfurt/M. hat sich in Berlin als Zugläufer für die Weltspitze angeboten und wie das Foto zeigt, ist er auf der Straße des 17. Juni (Start und Ziel beim Berlin-Marathon) auch erst mal vornweg gelaufen. Das Team Photoshop hat hierbei sicher tatkräftige Unterstützung geleistet.

Häng den Haile ab! Die Finalisten

Sven vor der Weltspitze! Powered by Team Photoshop? ;-) Fotomontage: Sven Förter

Berlin-Marathon gefinisht, also Haile abgehängt

Die Aufgabe lautete, egal wie, Haile Gebrselassie hinter sich zu lassen. Auch für uns unerwartet, haben das nun fast 40.000 Läufer in Berlin geschafft, denn der Star war im zweiten Drittel des Rennens ja ausgestiegen. Um am MyGoal-Gewinnspiel teilzunehmen, solltest du uns nur informieren, dass auch du es geschafft hast. Die Gelegenheit ist günstig, dachte sich Laufblogger Fred und schickte uns diesen Kommentar: ”Hier mein Bericht mit vielen Fotos vom Berlin-Marathon 2011 – auch ich habe somit Haile abgehängt  http://www.sprintefix.de/?p=2544” Akzeptiert!

Im Intervalllauf vorn

Im GPS-Trainingscomputer gespeichert, ist das Lauprotokoll von Twitter-User @ivisiuell Er hatte sich gleich zu Beginn der Aktion bei uns gemeldet und gezeigt, dass er mit Haile & Co mithalten kann, zumindest bei einem kurzen schnellen Antritt. Wer jemals versucht hat, schneller als 20 km/h zu laufen, weiß, dass das eine fantastische Laufleistung ist. Hier sein Tweet mit dem Link zum Logfile: “Liebes @MyGoalTeam ihr fragt, wer Haile abhängt? Ich zwischen km 17,95 und 18,1… 150 Meter in 24 Sek. GPS-Log hier: http://t.co/PnYvs5Q” Respekt!

Günter aus Holland dreht den Spieß um

Häng den Haile ab! Die FinalistenEigentlich wollten wir dich herausfordern, aber Günter aus Holland fordert in seinem Blogbeitrag das MyGoalTeam – namentlich mich – und Brooks zu einem neuen Wettkampf heraus:

“O.K., ihr wollt Haile abhängen? Dann kommt hier meine ultimative Möglichkeit für Alle: Brooks organisiert in Zusammenarbeit mit myGoal.de

  • den 1. Häng den Haile ab – Lauf
  • Termin 30.10.2011 (Die Nacht der Zeitumstellung)
  • Start: 02:00 Uhr

Nach einer Stunde und 1 Sekunde wird das Rennen beendet und jeder Teilnehmer hat dann eine gewisse Strecke z.B. 10 km in nur einer Sekunde gelaufen, von 02:00 Uhr bis 02:00:01 Uhr

Jeder Teilnehmer erhält später eine Urkunde über seine “in einer Sekunde” gelaufenen Kilometer. Es gibt sogar eine Rangliste, da ja jeder unterschiedlich weit kommt ; – )”

Die Idee von Günter werden wir bestimmt aufgreifen. Allerdings habe ich in diesem Jahr genau zur Zeitumstellung meinen Marathon-Lauf in Frankfurt/Main. Den ganzen Vorschlag mit dem Sekundenlauf findest du auf Günters Ironblog. Ich bin mir sicher, dass wir diese Herausforderung annehmen werden.

Danke!

Wir möchte uns bei allen Teilnehmern, bei den Aktiven für’s Mitmachen und bei den zahlreichen Unterstützern im Social Web für Retweets, Likes und Erwähnungen bedanken. Das erste MyGoal Gewinnspiel, gemeinsam mit Brooks war ein voller Erfolg. Jetzt zieht sich die Jury, ein fröhliches Gremium, das sich ebenfalls im Internet gefunden hat zur Beratung zurück. Kommende Woche werden wir die Gewinner der Laufpakete bekannt geben.


wallpaper-1019588
Wir haben Selam X ein paar Fragen gestellt und wurden mit kryptischen Bildern belohnt
wallpaper-1019588
Wie eine Meditationslehrerin nur auf Umwegen zur Meditation fand
wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Barber Angels Brotherhood erstmals in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Mit dem Hauck Eco Mobil unterwegs: Nie mehr Packesel sein!
wallpaper-1019588
Schreiben
wallpaper-1019588
Übernachten in einem Tempel ? Auf Koh Phangan kannst du das