Handynutzung in Deutschland (Infografik)

Wer sich schon immer gefragt hat, was der durchschnittliche Handynutzer in Deutschland mit seinem Mobiltelefon macht, für den hat das Team von sepastop jetzt die Antwort.
In Form einer Infografik werden die interessantesten Statistiken zur Handynutzung in Deutschland zusammengestellt, unter anderem, dass:
• 29% aller Verträge älter als drei Jahre ist – und damit in der Regel viel zu teuer ist oder zu wenig Leistung bietet
• Dass aber trotzdem 61% der Bürger jedes Jahr ein neues Handy kaufen
• Und dafür im Schnitt 352 Euro ausgeben
• Dieses Handy wird dann im Schnitt fast drei Stunden pro Tag genutzt, und zwar hauptsächlich zum Telefonieren, Bilder machen, als Suchmaschine, für Musik und Nachrichten
Handynutzung

Und es gibt auch lokale Unterschiede. Durchschnittliche kostet ein Handyvertrag 22,32€ pro Monat, allerdings nicht in Nordrhein-Westfalen. Hier zahlen die Einwohner im Schnitt 23,74€, in Sachsen hingegen nur 20,15€.
Diese und weitere interessante Fakten gibt es in dieser Infografik:

↓zum Vergrößern klicken↓

handynutzung-sepastop
Infografik Quelle: sepastop


wallpaper-1019588
Bundesländer können eigene Mietpreisbegrenzungen festlegen
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
[Rezension] Love to Share - Beth O'Leary
wallpaper-1019588
Wir retten die Asylindustrie
wallpaper-1019588
Hunter x Hunter geht auf ProSieben MAXX weiter
wallpaper-1019588
Training im Fitnessstudio ist ideal um den Körper zu stärken