Handkäs mit Musik

Handkäs mit Musik

Ich bin in Offenbach am Main geboren und in einem kleinen hessischen Städtchen aufgewachsen. Viele Jahre lang habe ich mich gegen meine „hessische“ Heimat bzw. Herkunft gewehrt. ‚Offenbach‘ und ‚Hessen‘, das klang so wahnsinnig uncool. Und dann dieser Dialekt. Zum Davonlaufen! Fragte mich jemand, woher ich kam, so lautete meine Antwort: „Meine Wurzeln kommen aus Hamburg“, denn meine Mutter war gebürtige Hamburgerin.

Besuchten wir meine Großeltern in Hamburg, schlug mein Herz vor lauter Freude und Aufregung gleich schneller. Großstadt! Hier pulsierte das Leben doch gleich ganz anders. Zudem finde ich ja, dass Hafenstädte immer ganz besonders weltstädtisch daher kommen. Tatsächlich habe ich meiner hessischen Heimat Jahre später den Rücken zugekehrt. Aus Hamburg wurde zwar München, aber mein erster Gedanke beim Umzug war: „Sollte ich jetzt sterben, so steht zumindest eine coole Stadt auf meinem Grabstein!“

Inzwischen stehe ich den Hessen nicht mehr ganz so ablehnend gegenüber. Erstens kann man nicht alle Hessen über einen Kamm scheren, zweitens kann das Land Hessen für seine geographische Lage nichts und drittens gibt es in Hessen neben der „Grie Soß“ ganz wunderbar leckeren „Handkäs mit Musik“. Allein dafür muss man sie dann doch gern haben, die Hessen. Dazu ein Glas „Äppelwoi“ im „Gerippten“ und ich bin doch ein bisschen stolz auf meine hessische Heimat!

Handkäs mit Musik | Madame Cuisine Rezept

Zutaten für 4 Laibchen Handkäs

  • 4 Handkäse (ihr könnt auch Harzer Käse nehmen, meine Meinung)
  • 1 TL Kümmel
  • 1 kleine milde Zwiebel
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 EL Apfelwein, alternativ 2 EL Apfelessig
  • 4 EL Öl, z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Scheiben frisches Bauernbrot und Butter zum Servieren

Handkäs mit Musik | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung: Handkäs mit Musik

  1. Den Handkäse nebeneinander in eine flache Form legen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Essig, Apfelwein und Öl mit dem Schneebesen in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und wenig Salz würzen und den Kümmel und die Zwiebel dazugeben.
  4. Die Marinade („die Musik“) über dem Handkäse verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank für mindestens 2-3 Stunden ziehen lassen.
  5. Den Handkäse mit frischem Bauernbrot, etwas Butter und einem Glas „Äppler“ servieren.

Ich lege den Handkäse morgens ein, wenn er am Abend gegessen werden soll. Einmal über Nacht durchziehen lassen ist aber auch in Ordnung! Handkäs mit Musik | Madame Cuisine Rezept

Handkäs mit Musik ist übrigens die hier beschriebe Variante mit einer Marinade aus Essig, Öl und Zwiebeln. Es gibt auch die Variante ohne Zwiebeln, das ist dann „ohne Musik“.

Handkäs mit Musik | Madame Cuisine RezeptHandkäs mit Musikvon Sonja am 21. Mai 2017

Vorbereitung: 10 Minuten

Nährwert pro Portion ca.: 380 Kalorien

wallpaper-1019588
Darkest Dungeon 2 neues Update überarbeitet Progression von Grund auf – das erwartet Spieler
wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update