Hamburg in Nebel gebettet

Hamburg in Nebel gebettet

Eines schönen Sonntagmorgens ging ich die Treppe herunter in die Küche und schaute erfreut aus dem Küchenfenster. Ein dichter Nebel lag über den Straßen Hamburgs. Ich packte meine Kamera und meinen Rucksack und ging kurzerhand in das gegenüberliegende Naturschutzgebiet Höltigbaum an Hamburgs östlicher Grenze.

Den ganzen Artikel lesen bei FOTOPRESSO - Hamburg in Nebel gebettet