Hallo Winterläufe! Warm und leuchtend unterwegs mit GORE Running Wear

Die Winterzeit ist da und bei Tageslicht zu laufen ist für die meisten von uns unter der Woche nahezu unmöglich. Der Morgenlauf fühlt sich an wie ein eisiger Nachtlauf, und auch nach der Arbeit ist es schon stockfinster. Jetzt wird es Zeit für Wärme & vor allem Sichtbarkeit – und genau diese findet ihr in der MYTHOS LADY Linie von GORE RUNNING WEAR®. Die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion vereint leuchtende Highlights, Funktionalität und bequemen Tragekomfort, und macht damit auch lange Winterläufe zu einer angenehmen Trainingsrunde.

gore-running-winter-12 gore-running-winter-8 gore-running-winter-6

Warm bleiben dank Zwiebellook

Wenn die Temperaturen sinken, kommt das altbewährte Zwiebelprinzip zum Einsatz: Viele Schichten, damit Kälte erst gar keine Chance hat. Das Outfit der MYTHOS LADY Linie besteht aus Funktionsunterwäsche, einer warmen Tight sowie einem Thermo Shirt und einer winddichten Jacke. Damit auch Hände und Kopf nicht frieren, gibt es passend zum Neon-Outfit auch reflektierende Handschuhe sowie eine Mütze, welche Platz für den Pferdeschwanz bietet und sich bei Bedarf auch als windstoppender Schal nutzen lässt.

gore-running-winter-11 gore-running-winter-4 gore-running-winter-5

Sichtbarkeit in der dunkelsten Nacht

Wer kennt das nicht: Es gibt nichts schlimmeres, als wenn einem abends Radfahrer ohne Licht entgegen kommen und man sie erst in der letzten Sekunde sieht. Gleiches gilt auch für uns Läufer: Autofahrer, Radler oder Skater müssen in der dunklen Jahreszeit stets die Augen aufhalten, damit sie uns nicht übersehen. Zum Wohle unserer eigenen Gesundheit sollten wir daher darauf achten, dass unsere Laufkleidung mit Reflektoren ausgestattet ist – bei der MYTHOS LADY Linie werden Neon-Elemente mit Reflektoren kombiniert, so dass wir auch bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Nacht von allen Seiten besser erkannt werden können. Die Reflektoren und Reflex-Grafiken, wie symmetrische und asymmetrische Streifen und Applikationen an Mützen, Jacken, Handschuhen oder Tights, sind an bewegungsintensiven Körperpartien wie Waden oder Unterarmen angebracht.

gore-running-winter-10 gore-running-winter-1 gore-running-winter-2 gore-running-winter-9 gore-running-winter-7

Outfit: MYTHOS 2.0 WS SO LADY Jacke | MYTHOS 2.0 Thermo LADY Shirt | MYTHOS 2.0 WS SO LADY Tights | BASE LAYER LADY Shirt | BASE LAYER LADY Slip | MYTHOS WS LADY Mütze | MYTHOS 2.0 WS LADY Handschuhe | MYTHOS Socken |
Schuhe: NIKE Free ID

In Zusammenarbeit mit GORE RUNNING WEAR®


wallpaper-1019588
HiSilicon Kirin 980 soll schneller sein als Apple’s A12 Bionic
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
Anna Lehmann-Brauns — Der Blick von außen
wallpaper-1019588
Der SAM, Zugvögel und eine Nuss
wallpaper-1019588
Angst vor den Grünen; Bundesrat nimmt die Neueinstufung der Maghreb Staaten von der Tagesordnung
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 098: Melvo Baptiste
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [07|19]