Hallo meine Lieben! Es tut mir so leid, denn ich komme ei...

Hallo meine Lieben! Es tut mir so leid, denn ich komme einfach nicht hinter her mit meinen Posts. Zum einen liegt es natürlich daran, dass ich viel unterwegs bin, aber zum anderen und das ist der hauptsächliche Punkt: unser Internet ist kaputt gegangen & jetzt stellen wir auf einen anderen Anbieter um und ihr wisst ja sicher wie lange so was immer dauert! Furchtbar, denn ich liebe es abends vor dem zu Bett gehen noch einmal ein wenig zu pinteresten oder morgens vor dem aufstehen auf Instagram zu schauen, was sich so getan hat! Und das mit reduzierten Internet-Geschwindigkeit auf dem Handy ist nicht so amüsant! Für den einen mag es wie eine Sucht oder gar lächerlich erscheinen, aber mir hilft es positiv in den Tag zu starten! Habt ihr schon mal versucht Bilder mit dem Hotspot des iPhones hochzuladen? Auch nicht wirklich amüsant!

Mein heutiges Outfit ist ein bequemes Outfit für einen kleinen (oder großen!) Stadtbummel. Auf Instagram habe ich euch ja bereits erzählt, dass ich bei meinem #fromwhereistand in einen verstecken Hundehaufen getreten bin – dieser kleiner Schlawiner, wer auch immer das war hat sein Geschäft wirklich gut verborgen! Sind euch schon peinliche, lustige oder eklige Sachen passiert auf der Jagd nach dem perfekten Instagram-Bild? Happy Monday!

IMG_1692 IMG_1700 IMG_1704 IMG_1706 IMG_1711

Sweater – COS

Pants/ Scarf – Zara

Shoes – Stradivarius


wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix