Hallo Fisch! Mondsee-Saibling mit Schwarzbrot und Kräuteraufstrich

MysticImage-419156324 14.04.2014 comment 0

Hallo Fisch! Mondsee-Saibling mit Schwarzbrot und Kräuteraufstrich

“Hallo Fisch” – Phila reite erstmals zwei Wörter direkt aneinander als der Mondsee-Saibling frisch aus der Pfanne auf ihrem Teller landete. Das bleibt für die Ewigkeit. Für ein entspanntes Abendessen kommt hier das Rezept für ein mega schnelles, sommerliches Fischgericht. Am Yppenmarkt gibt’s einen neuen Fischstand…endlich! Mit dem Fischangebot konnten wir vorher wenig anfangen, der neue Stand hat uns gleich überzeugt. Diese Woche gab’s frische Mondsee-Saiblinge. Das sind relativ kleine Saiblinge und wie uns der Verkäufer verriet, zupft man sich den Fisch einfach direkt mit den Fingern runter! Ein Essen ohne Messer und Gabel – das kommt Phila doch enorm entgegen ;) Natürlich haben wir  vorher genau kontrolliert ob sie auch keine Gräte erwischt.

Mondsee-Saibling mit Schwarzbraut und Kräuteraufstrich

  • Mondsee-Saiblinge (pro Person 1 Stück)
  • Schwarzbrot
  • 1/2 Pkg. Topfen
  • 1/4 Pkg. Creme Fraiche
  • 1/4 Pkg. Sauerrahm
  • 1 Hand voll Kräuter (Thymian, Oregano, Petersilie, Schnittlauch)
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Knoblauch

Philas Abenteuer: Kräuter zupfen

Zur Zubereitung:  Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Thymian und Zitronenscheiben füllen und zur Seite legen. Die restlichen Kräuter klein hacken und mit Topfen, Creme Fraiche und Sauerrahm vermischen und mit Salz abschmecken (falls möglich einige Stunden vorab vorbereiten). Pfanne mit Olivenöl erhitzen, Knoblauch und etwas Thymian reingeben und die Fische von beiden Seiten kurz anbraten. Bei uns dauerte es knapp 3 Minuten. Fische rausnehmen und das verbliebene Öl mit frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken. Die Fische anrichten, etwas von der Öl-Zitronensauce drüber und los geht’s. Den Fisch einfach mit den Fingern essen und dazu das Schwarzbrot in den Kräuteraufstrich eintunken. Mahlzeit!

Einsortiert unter:Ernährung

wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku
wallpaper-1019588
Schmiedeeiserne Zäune aus Polen – repräsentativ, individuell und preislich attraktiv
wallpaper-1019588
Die Terrasse sommerfit gestalten
wallpaper-1019588
7 DIY-Geschenke fürs Gotti, die günstig und einfach sind