Hallimash und Bofrost unterstützen die help!community

thumb_1544__originalDie Adventszeit beginnt am Sonntag und überall wird man auf die ein oder andere Spendenaktion zu Weihnachten treffen. Doch was, wenn man nicht unbedingt Geld spenden will und kann? Manch einer engagiert sich lieber persönlich und unterstützt verschiedene Einrichtungen um Kinder und Jugendlichen zu helfen. Doch wo findet man welche in seiner persönlichen Umgebung, wo wird Hilfe gebraucht?

Wie schon im vergangenem Jahr hilft auch dieses Jahr Hallimash und möchte diesmal genau so eine Übersicht unterstützen und bekannter machen. Die HELP!COMMUNITY ist nicht nur Plattform zum finden von Sozialen Projekten, sondern bietet sich auch an, wenn man ein Projekt gestartet hat (oder starten möchte) und dafür noch Helfer benötigt.

Ziel der Aktion ist es ein deutschlandweites Netzwerk an Helfern aufzubauen. Und das Beste – der Initiator Bofrost spendet für jedes vorgestelltes Projekt 10 Euro an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ Also ran an die Tasten und her mit euren Projekten! :)

help!community from help!community on Vimeo.
 

Was kann man als Projekt z.b. eintragen um helfende Hände zu finden?

Wenn du z.b. gut in der Schule bist und Nachhilfeunterricht anbieten kannst, wäre das eine Möglichkeit. Oder du spielst Fussball und möchtest die Regeln jungen Spielern beibringen? Wie wäre es mit einer Aufräumaktion beim örtlichen Spielplatz? Oder der Jugendraum, der gestrichen und neu möbliert werden soll? Oder darf es doch ein Ferienausflug sein, damit auch diejenigen mal daheim rauskommen und etwas erzählen können, die sich soetwas sonst nicht leisten könnten?

Bei uns in der Familie wird eigentlich oft bei ähnlichen Aktionen mitgemacht. Sei es meine Schwester, die ehrenamtlich bei der Tafel in Rhauderfehn mitarbeitet oder mein Mann, der als Jugendfussballtrainer eingesprungen ist, nachdem der bisherige Trainer dies nicht mehr konnte. Auch bei städtischen Aktionen wie dem “Aufräumtag”, “Blaue Band” oder aktuell auch der Baumpatensuche sind wir dabei, wenn es unsere Zeit zulässt.

Ihr seht also, man muss nicht unbedingt Geld ausgeben um anderen etwas Gutes zu tun. Schon mit wenig Zeiteinsatz und viel Freude daran geht das ganz einfach.

Wenn euch die Idee nun neugierig gemacht hat und ihr euer Projekt einmal näher vorstellen wollt oder selbst zum Helfer werden möchtet und etwas in eurer Umgebung sucht, dann klickt euch einfach mal durch die bereits eingestellten Projekte und unterstützt die Help!Community.

Sehr gern dürft ihr den Artikel überall teilen und so noch mehr Leute auf die Aktion aufmerksam machen. Vergesst nicht, dass es für jedes eingestellte Projekt eine Spende von bofrost geben wird. ;O)

Hallimash und Bofrost unterstützen die help!community hallimash und Blogger helfen


wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde